DieHarke.de - Lokales (RSS-Feed)


Steyerberger Kyffhäuser ehren langjährige Mitglieder

Freitag, 22.10.2021, 14:00

Hochrangige Ehrungen gab es bei der jüngsten Jahreshauptversammlung der Kyffhäuser-Kameradschaft Steyerberg, kurz KK. Für 50-jährige Mitgliedschaft erhielt Erich Petersohn Urkunde, Nadel und Präsent. 40 Jahre dabei sind Hannelore Hübner, Reinhard Hübner und Thorsten Hübner sowie Inge Wege, die ebenfalls alle mit Urkunden, Nadeln und Präsent geehrt wurden. Seit 30 Jahren ist Detlef Kahl Mitglied und seit 20 Jahren Jonas Brümmer.

Adventskalenderverkauf von Cor Leonis startet am 30. Oktober

Freitag, 22.10.2021, 13:00

Der Blick von der Langen Straße auf die St-Martins-Kirche in weihnachtlicher Kulisse: Das stimmungsvolle Motiv des Nienburger Bau-Ingenieurs und Hobby-Künstlers Radim Zbranek schmückt den diesjährigen Adventskalender des Lions-Clubs Nienburg Cor Leonis. Die Menschen im Landkreis Nienburg können sich auch im Jahr 2021 wieder auf die große weihnachtliche Benefizaktion freuen.

Historischer Freitag: der Weserradweg

Freitag, 22.10.2021, 09:00

Die Bevölkerung winkte erst ab. Doch ihr belächeltes „Hirngespinst“ mauserte sich zu einem bundes- und europaweit beachteten touristischen Zugpferd: dem Weser-Radweg mit einer Wertschöpfung von rund 6,5 Millionen Euro. Die Summe lassen jährlich gut 150.000 Radtouristen springen. Nach einer Idee 1984, der Geburt 1989 und mit beträchtlichen Anlaufproblemen in den 1990ern läuft der Weser-Radweg 2022 in sein 30. Jahr.

Darüber spricht Nienburg am Abend

Donnerstag, 21.10.2021, 17:50

Diese Themen haben heute für den meisten Gesprächsstoff im Landkreis Nienburg gesorgt:

Familienzentrum St. Michael bekommt finanzielle Unterstützung

Donnerstag, 21.10.2021, 12:00

Das evangelisch-lutherische Kita- und Familienzentrum St. Michael bekommt finanzielle Unterstützung von der „Town & Country Stiftung“: Es erhält 1000 Euro für ausgezeichnete Kinder- und Jugendarbeit. Mit dem Preisgeld der Town & Country Stiftung soll das Angebot der „Spiel- und Kreativkisten zum Ausleihen“ ausgebaut werden.

„DiNi SCHOCKT“: Neue App soll Menschenleben retten

Mittwoch, 20.10.2021, 18:08

Am Mittwoch ist „DiNi SCHOCKT“ an den Start gegangen. Das Gemeinschaftsprojekt der Gesundheitsregion Diepholz/Nienburg mit den beiden Landkreisen sowie dem DRK-Kreisverband Diepholz und dem ASB-Kreisverband Nienburg will dem plötzlichen Herztod vorbeugen. Das hat der ASB mitgeteilt.

Darüber spricht Nienburg am Abend

Mittwoch, 20.10.2021, 18:00

Diese Themen haben heute für den meisten Gesprächsstoff im Landkreis Nienburg gesorgt:

Straße von Eystrup nach Rethem zwei Tage voll gesperrt

Mittwoch, 20.10.2021, 15:30

Die Landesstraße 200 zwischen Eystrup und Rethem (Aller) wird kommende Woche für zwei Tage lang voll gesperrt. Als Grund nennt die zuständige Landesbehörde für Straßenbau in Verden baumpflegerische Maßnahmen in diesem Bereich.

Narren am Start: Karnevalsverein hofft, dass die große Sause 2022 stattfinden kann

Mittwoch, 20.10.2021, 11:12

Die Zeit der karnevalistischen Enthaltsamkeit ist überstanden: Der Stolzenauer Karnevalsverein (SKV) „Rot-Gold“ freut sich auf die fünfte Jahreszeit! Der „Narrenstart“ findet am 13. November statt - hinter der großen Sause im Februar steht derweil noch ein Fragezeichen.

Darüber spricht Nienburg am Abend

Dienstag, 19.10.2021, 17:00

Diese Themen haben heute für den meisten Gesprächsstoff im Landkreis Nienburg gesorgt:

Wer erinnert sich an die „Crazy World“?

Dienstag, 19.10.2021, 08:00

Das Foto muss irgendwann vor 1970 in der HARKE erschienen sein. Es zeigt eine Drehorgel, mit der ein Mann in der Nienburger Innenstadt für die „Glückstaler“-Aktion der Werbegemeinschaft Nienburg-Service wirbt. Umringt ist er von zwei Frauen, einem Mann und mehreren Kindern. Eines dieser Kinder ist Bettina Hinzmann, damals Breitenbach, die mit ihrem Vater den Drehorgelspieler beobachtet hat.

Darüber spricht Nienburg am Abend

Montag, 18.10.2021, 22:07

Diese Themen haben heute für den meisten Gesprächsstoff im Landkreis Nienburg gesorgt:

Unbekannte entwenden 13 Meter Dachrinne

Montag, 18.10.2021, 14:22

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Kupferdachrinne vom Dach eines Hauses in der Schneiderstraße in Landesbergen entwendet.

Unbekannte entwenden Verkehrszeichen aus Parkhaus

Montag, 18.10.2021, 11:52

In einem Nienburger Parkhaus in der Bahnhofstraße haben bisher unbekannte Täter zwei Verkehrsschilder entwendet. Eine verantwortliche Mitarbeiterin meldete den Diebstahl am Sonntag bei der Polizei in Nienburg.

Für das Nienburger Nordertor werden Ideen von Bürgerinnen und Bürgern gesammelt

Montag, 18.10.2021, 09:00

Unter dem Motto „Perspektive Nordertor 2040 – Gestalten Sie mit!“ haben sich jetzt in einer öffentlichen Veranstaltung rund 35 Interessierte mit Fragen auseinandergesetzt, wie das Nordertor 2040 aussehen soll und welche Themen im weiteren Sanierungsprozess vorrangig behandelt werden sollen. „Endlich wieder in Präsenz“, wie die Organisatorinnen und Organisatoren der Veranstaltung freudig feststellten.

Meinung des Tages: Zaun in der Heide kaputt geknipst

Montag, 18.10.2021, 07:00

Natürliche Rasenmäher und echte Hingucker für Spaziergänger, gerade für Familien mit Kindern, sind die Schafe, die seit einiger Zeit wieder in der Langendammer Heide weiden. Und da grasen sie vor sich hin und tun niemanden etwas zuleide. Dennoch gibt es offenbar Menschen, die den Tieren Schaden zufügen wollen.

Darüber spricht Nienburg am Abend

Sonntag, 17.10.2021, 18:00

Diese Themen haben heute für den meisten Gesprächsstoff im Landkreis Nienburg gesorgt:

Mitgestaltung war im Nienburger Nordertor gefragt

Sonntag, 17.10.2021, 15:00

Unter dem Motto „Perspektive Nordertor 2040 – Gestalten Sie mit“ haben sich Interessierte mit Fragen auseinander, wie das Nienburger Nordertor 2040 aussehen soll und welche Themen im weiteren Sanierungsprozess vorrangig behandelt werden sollen.

Überraschung für Dieter Kibellus

Sonntag, 17.10.2021, 13:00

Der Kleingärtnerverein Nienburg spürt den Trend, dass wieder mehr Familien zu den Mitgliedern zählen. Das war eines der Themen der Jahreshauptversammlung, bei der ansonsten Wahlen und Ehrungen im Mittelpunkt standen.

Drei Stunden Party ersteigern

Sonntag, 17.10.2021, 09:00

Das Kinderheim „Kleine Strolche“ und „Erlebnis Fun“, ein bundesweiter Vermieter von professionellen Veranstaltungsmodulen, versteigern in jeder Adventswoche ein individuelles Weihnachtsevent für Unternehmen. Der Erlös daraus soll dem Therapiezentrum für traumatisierte Kinder zugute kommen.

Die Woche im Rückblick

Sonntag, 17.10.2021, 07:50

Aufreger, tragische Unfälle, Corona, in der zurückliegende Woche ist im Landkreis einiges los gewesen. Für einen kompletten Überblick haben wir die Artikel in diesem Wochenrückblick zusammengefasst, die am meisten von euch abgerufen wurden.

Meinung des Tages: Wie kommt der denn dahin?

Sonntag, 17.10.2021, 07:00

Wann ist Mensch eigentlich urlaubsreif? Wenn sich Fehler einschleichen? Wenn er müde ist? Vermutlich kann ein deutliches Signal sein, wenn Mensch nach einem Abendtermin ins Auto steigen möchte, was aber daran zu scheitern droht, dass der Autoschlüssel nicht auffindbar ist.

Gas-Alarm in Steyerberg

Samstag, 16.10.2021, 22:16

Zu einem Gasaustritt wurden am Samstagnachmittag um 14.33 Uhr die Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst in Steyerberg gerufen.

Seh- und Gehbeeinträchtigte testen in Nienburg Busse auf Alltagstauglichkeit

Samstag, 16.10.2021, 19:00

Einmal trotz Sehbehinderung in der Fahrerkabine sitzen, das Lenkrad fest im Griff, den Motor starten und den Blinker setzen. Diesen Wunschtraum konnte sich eine Teilnehmerin des von der Stadtbusgesellschaft Nienburg und Mittelweserbus anberaumten Besichtigungstermins erfüllen.

Darüber spricht Nienburg am Abend

Samstag, 16.10.2021, 18:00

Diese Themen haben heute für den meisten Gesprächsstoff im Landkreis Nienburg gesorgt:

Sehen und gesehen werden: Was Fahrradfahern im Kreis Nienburg hilft

Samstag, 16.10.2021, 17:00

Sehen und gesehen werden, darum geht es besonders für Fahrradfahrer in der dunklen Jahreszeit. „Auf dem Rad mag man die Fahrbahn in der Dämmerung noch sehen“, meint Berthold Vahlsing vom örtlichen ADFC, „für den Fahrzeugverkehr ist man häufig aber schon unsichtbar.“ Die richtige Beleuchtung sei überlebenswichtig.

Großer Umbruch in Hämelhausen

Samstag, 16.10.2021, 09:00

Großer Umbruch im Rat Hämelhausen: Sechs von neun Mitgliedern werden am Monatsende ausscheiden und wurden jetzt verabschiedet.

Meinung des Tages: Tätern keine Plattform bieten

Samstag, 16.10.2021, 07:00

Anfang September herrschte an der Grundschule am Bach in Erichshagen-Wölpe Fassungslosigkeit. Unbekannte hatten Fenster, Türen und Wände mit diversen Schriftzügen beschmiert. „Maske ab“, „Nazi Lehrer“, „Covid ist eine Lüge“; „Corona KZ“, „Freiheit“, „Mörder“ und „Kinder Schänder“ stand dort in weißer Farbe geschrieben.

Darüber spricht Nienburg am Abend

Freitag, 15.10.2021, 18:09

Diese Themen haben heute für den meisten Gesprächsstoff im Landkreis Nienburg gesorgt:

Sie trug den Namen der Stadt über die Weltmeere

Freitag, 15.10.2021, 09:00

In der HARKE-Jubiläumsserie „Historischer Freitag“ blicken wir diese Woche zurück auf das Ex-Patenschiff „Nienburg“. Drei Jahrzehnte lang trug sie den Namen der Kreisstadt als Patenschiff und somit als Symbol der Verbundenheit über die Meere dieser Welt. Nun ruht der einstige Versorger „Nienburg“ der Deutschen Marine irgendwo auf dem Grund des karibischen Meeres.

Meinung des Tages: die besondere Marmelade

Freitag, 15.10.2021, 07:00

Vor ein paar Tagen sprach ein Kollege von Thüringer Mett. Wenig später tauchte in unserer digitalen Plattform für die interne Kommunikation dann der Begriff „Feuerwehrmarmelade“ auf. „Maurermarmelade“ warf eine weitere Kollegin mir gegenüber ein, als ich sie auf das Thema ansprach. Den beiden Begriffen folgend, ist der Verzehr von bestimmten Speisen also geradezu typisch für bestimmte Berufsgruppen.

Darüber spricht Nienburg am Abend

Donnerstag, 14.10.2021, 16:55

Diese Themen haben heute für den meisten Gesprächsstoff im Landkreis Nienburg gesorgt:

Schockanruferin will Geld von Balgerin

Donnerstag, 14.10.2021, 15:50

Eine 80-Jährige aus Balge erhielt am Donnerstag gegen 10.30 Uhr im Beisein ihrer 60-jährigen Tochter einen sogenannten Schockanruf. Das hat die Polizei mitgeteilt.

Auto prallt gegen Baum: 18-Jähriger stirbt bei Unfall

Donnerstag, 14.10.2021, 15:07

Am Donnerstagmorgen ist ein 18-Jähriger aus Dörverden bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

DRK Hoya bringt zwei Tonnen Hilfsgüter nach Polen

Donnerstag, 14.10.2021, 13:00

Wieder einmal waren der Transporter und der Anhänger vom DRK Hoya vollbeladen. Mit etwa zwei Tonnen Hilfsgütern begaben sich die Mitglieder Alfred und Marek Tiltz in der Frühe auf nach Zielona Gora. Diesmal hatte man neben Bekleidung auch ein elektrisches Pflegebett, eine Spende von Familie Bäuerle aus Hoya, dabei. Diverse Pflegmittel, Windeln und Reinigungsmittel für Kinder konnten dank einer Spende vom Famila-Markt ebenfalls mitgenommen werden, heißt es in einer Mitteilung des DRK.

Riskante Überholmanöver auf der B6 bei Wietzen

Donnerstag, 14.10.2021, 11:30

Die Polizei sucht Zeugen und weitere Geschädigte zu riskanten Überholmanövern, die sich am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr auf der B6 in Wietzen ereignet haben sollen.

Zukunft des Religionsunterrichts: „Den Mut haben, Strukturen zu brechen“

Donnerstag, 14.10.2021, 09:00

Wie ist es um die Zukunft des Religionsunterrichts bestellt? Diese Frage stand im Mittelpunkt der jährlichen Konferenz der Leiterinnen und Leiter der verschiedenen religionspädagogischen Institute aus ganz Deutschland, die jetzt in Loccum tagte. Besonderer Gast bei dem Treffen im Religionspädagogischen Institut Loccum (RPI) war Ralf Meister, Landesbischof der hannoverschen Landeskirche.

Meinung des Tages: Dann doch lieber popeln als spucken

Donnerstag, 14.10.2021, 07:00

Spucken ist bäh! Das bekommen (die meisten) Kinder recht früh beigebracht. Umso spannender ist es für viele, es dann natürlich doch zu tun. Auf den Gehweg, auf dem Fußballplatz – und wenn es ganz schlimm läuft als Zeichen der Wurt und Verzweiflung dem Gegenüber direkt dahin, wo es die Möglichkeit gerade zulässt. Aber eigentlich ist Spucken bäh! Da sind sich wohl alle einig.

Wolfgang Trepper im Eystruper Güterschuppen: Der Termin steht

Donnerstag, 14.10.2021, 07:00

Der Nachholtermin steht: Am Samstag, 13. November, um 19 Uhr tritt Kabarettist Wolfgang Trepper aus Hamburg im Historischen Güterschuppen in Eystrup auf. Geplant war das Gastspiel bereits vor einem Jahr, musste aber Corona bedingt ausfallen.

Loccumer Schüler als Archäologen im Dinopark aktiv

Donnerstag, 14.10.2021, 06:00

Einen Geschichtsunterricht der anderen Art erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a der Oberschule Loccum mit ihrer Klassenlehrerin Mona König im Dinopark Münchehagen.

Darüber spricht Nienburg am Abend

Mittwoch, 13.10.2021, 16:50

Diese Themen haben heute für den meisten Gesprächsstoff im Landkreis Nienburg gesorgt:

Vier Verletzte bei Unfall zwischen Sachsenhagen und Lindhorst

Mittwoch, 13.10.2021, 14:54

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden am Dienstagabend die Feuerwehren aus Sachsenhagen, Wölpinghausen, Bergkirchen, Wiedenbrügge, Hagenburg/Altenhagen, Lindhorst und Beckedorf, auf die Kreisstraße 30 zwischen Sachsenhagen und Lindhorst, alarmiert.