www.Kreiszeitung.de | 14.06.2017

Rückendeckung für Stellungnahme der Samtgemeinde

Hoya / Wechold (Michael Wendt) · [...] Im Mittelpunkt der Sitzung stand die Stellungnahme der Stadt zum Raumordnungsverfahren für die 380-Kilovolt-Stromleitung durch die Samtgemeinde. Stadtdirektor Detlef Meyer warb eindringlich für eine einheitliche Stellungnahme möglichst aller Gemeinden. Außerdem wehrte er sich gegen Vorwürfe aus dem Hilgermisser Rat, der von der Verwaltung ausgearbeitete Vergleich aller vier möglichen Standorte für ein Umspannwerk sei parteiisch....