www.Kreiszeitung.de | 14.03.2019

Verein „Alte Schule“ lädt zur Ausstellung ein

Magelsen (Horst Friedrichs) · Zeitzeugen werden noch gesucht: Wer die Jahre von 1930 bis 1950 in Magelsen und Umgebung miterlebt hat, ist ein gefragter Mensch – für den örtlichen Verein „Alte Schule“. Denn der veranstaltet eine Ausstellung über den besagten Zeitabschnitt. Eröffnung ist am Sonntag, 31. März, um 14 Uhr in der Villa Clüver, Alte Schule, Magelsen 73. Bis gegen 18 Uhr soll die Veranstaltung dauern. Viele Ausstellungsstücke – vorwiegend Dokumente und Fotos – wurden jetzt während eines Pressegesprächs präsentiert. „Wir wollen zeigen, wie es damals im Kleinen war, nicht die große Politik“, sagt Hartmut Westermann vom Verein „Alte Schule“...