www.Kreiszeitung.de | 02.04.2019

Bassumer Kantorei überzeugt stimmgewaltig in der Wecholder St.-Marien-Kirche

Wechold (Uwe Campe) · Nach 2015 gastierte die Bassumer Kantorei jetzt zum zweiten Mal in Wechold und bescherte den Besuchern einen Hörgenuss der besonderen Art. Chorleiterin und Kreiskantorin Réka-Zsuzsánna Fülop freute sich schon im Vorfeld auf die gute Akustik des Wecholder Gotteshauses St. Marien, das mit seinem großen und hohen Kirchenschiff einen hervorragenden Resonanzkörper abgebe und gerade für Konzerte dieser Art wie geschaffen sei. Ganz ähnlich äußerte sich Ehemann und Kreiskantor Ralf Wosch, der als Solist mit vier Stücken auf der fast 150 Jahre alten, vor einigen Jahren von Grund auf restaurierten Becker-Orgel glänzte...