www.dieHarke.de | 06.02.2019

Samtgemeinde Grafschaft Hoya profitiert auch in 2019 vom Förderprogramm Ländlicher Wegebau

Wechold (--) · Für das Jahr 2019 wurden im Bereich der Samtgemeinde Grafschaft Hoya sechs Wegeteilstücke für eine Förderung aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes 2014 bis 2020 angemeldet. Vor kurzem ging nach Mitteilung der Verwaltung ein Förderbescheid für den Ausbau der Klobenfeldstraße im Wecholder Ortsteil „Vor der Horst“ in der Gemeinde Hilgermissen ein. „Die Arbeiten werden kurzfristig ausgeschrieben damit sie fristgerecht bis zur Jahresmitte 2019 abgeschlossen sind. Die übrigen Gemeinden hoffen, dass im Verlauf des Jahres noch weitere Förderbescheide eingehen werden“, heißt es dazu...