www.dieHarke.de | 24.01.2019

Feuerwehr Hilgermissen-Ubbendorf blickt auf ruhiges Jahr zurück

Hilgermissen (Marion Thiermann) · Die Freiwillige Feuerwehr Hilgermissen-Ubbendorf blickte nun im Gasthaus Kleindienst in Hilgermissen auf das vergangene Jahr zurück. Die Wehr besteht derzeit aus 24 Aktiven, darunter fünf Atemschutzgeräteträger, acht Alterskameraden und 39 Fördermitglieder. Ausrücken mussten die Brandschützer 2018 zu zwei Brandeinsätzen im Nachbarort Wechold. Ortsbrandmeister Detlef Segelken berichtete, dass im nächsten Jahr Kommandowahlen anstehen und sie sich schon Mal Gedanken über Nachfolger machen sollen. Er möchte sich nicht wieder zur Wahl des Ortsbrandmeisters stellen, und auch der Kassenwart Heiko Henkel und der Gerätewart Dieter Röver möchten ihre Ämter dann abgeben...