www.Kreiszeitung.de | 06.08.2019

„Unser zweites Zuhause“

Eitzendorf (Marion Thiermann) · Etwa 150 Gäste fanden sich am Wochenende in dem geräumigen Gemeinschaftshaus mit Wintergarten in Eitzendorf ein. Der Grund: Die Camper des „Campingplatzes Am See“ feierten das 50-jährige Bestehen des idyllisch am Alveser See gelegenen Wochenend- und Feriendomizils. Die Veranstaltung hatte für jede Generation etwas zu bieten – ob gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Butterkuchen am Nachmittag oder ein gemeinschaftliches Grillen am Abend. Für die Kinder standen eine Hüpfburg sowie eine Wasserrutschbahn bereit. Beim Discoabend genossen die Gäste Cocktails und Bowle. Die Bewirtung übernahm Annelore Bohlmann aus Eitzendorf. „Ohne die Camper wäre das alleine nicht zu schaffen gewesen, alle haben mitorganisiert und geholfen, damit es ein schönes Fest wird“, lobte der heutige Besitzer Morten Cordes die Platzbewohner. Diese fertigten auch eine Fotocollage an, die die Geschichte des Campingplatzes zeigte...