www.Kreiszeitung.de | 19.09.2019

Dörpsverein Eitzendorf und „Alte Schule Magelsen“ laden ein

Eitzendorf (--) · Was im vergangenen Jahr mit einem Krimidinner seinen Anfang nahm, soll am Freitag, 8. November, um 19 Uhr seine Fortsetzung erfahren. Der Dörpsverein Eitzendorf und der Verein „Alte Schule“ Magelsen laden gemeinsam zu einer Veranstaltung in das Gasthaus „Zur Post“ in Eitzendorf ein. „Wir wollen etwas Gemeinschaftliches machen, wir arbeiten schließlich mit- und nicht gegeneinander“, sagt Ralf Winkler, Vorsitzender des Dörpsvereins. Es sei ihnen gelungen, mit vereinten Kräften einen ganz besonderen Gast in die Samtgemeinde zu holen: den Biolandwirt und Autor Matthias Stührwoldt aus Schleswig-Holstein...