www.Kreiszeitung.de | 23.09.2019

Zuchtwart vergibt nur ein Mal die Beurteilung „sehr gut“

Wechold (Uwe Campe) · Aus ganz Norddeutschland fanden sich am Sonntag Züchter von Kingtauben des Bezirks vier (Niedersachsen und Schleswig-Holstein) in Wechold ein, um dort ihre diesjährige Jungtierbesprechung abzuhalten. Das Treffen, welches der Geflügelzuchtverein Hoya (GZV) organisiert hatte, fand auf dem Gelände des Heimathauses statt, dessen im vergangenen Jahr errichtete Remise sich als ideale Ausstellungsräumlichkeit erwies. Begünstigt durch das schöne Spätsommerwetter konnte die Veranstaltung weitgehend im Freien durchgeführt werden...