www.dieHarke.de | 02.08.2021

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts auf schwere Brandstiftung in Eitzendorf

Eitzendorf (Matthias Brosch) · In Eitzendorf in der Gemeinde Hilgermissen wurden binnen weniger Tage zwei Wohnwagen zerstört. Die Staatsanwaltschaft Verden hat nun wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung die Ermittlungen aufgenommen. „Nähere Angaben können wegen der noch andauernden Brandursachenermittlungen nicht gemacht werden, auch um weitere Ermittlungen nicht zu gefährden“, teilte Staatsanwalt Alexander M. Hege in seiner Funktion als Pressesprecher mit...