www.Kreiszeitung.de | 22.02.2022

Von Wechold in die Welt

Wechold (Uwe Campe) · Im zweiten Teil der Reihe „Von Hoya in die Welt“ soll nun der Lebensweg des in Wechold geborenen Musikwissenschaftlers Philipp Spitta nachgezeichnet werden. Julius August Philipp Spitta, so sein vollständiger Name, erblickte am 27. Dezember 1841 im erst wenige Jahre zuvor neu errichteten Pfarrhaus von Wechold das Licht der Welt. Er war das zweite von insgesamt acht Kindern (sechs Jungen und zwei Mädchen) des Theologen und Dichters Philipp Spitta (1801 bis 1859) und Marie Spitta geb. Hotzen (1819 bis 1883), die 1837 geheiratet hatten....