www.dieHarke.de | 22.12.2013

Hilgermissen seit Donnerstag mit D1, LTE und UMTS optimal ausgestattet

Hilgermissen (--) · In den letzten zwei Jahren, bis Mitte 2012, hat Rainer Fellermann die Netzausbauplanung für Hilgermissen aktiv begleitet. „Mit Freude“ konnte er jetzt mitteilen, dass am Donnerstag die Versorgungstechnik der Deutschen Telekom in Hilgermissen eingeschaltet wurde. „Der Empfang bei mir im Hause ist jetzt optimal“. In vielen Ortsteilen der Gemeinde Hilgermissen, sind die Benutzer jetzt mit D1-Netz (Handy-Empfang), dem schnellen Internet LTE und der Datenübertragung UMTS optimal ausgestattet. Der vorhandene Telekom-Turm gegenüber dem Umspannwerk in Hilgermissen wurde mit Technik und Antennen ausgestattet und am 19. Dezember in Betrieb genommen. Rainer Fellermann erläutert dazu, dass die Versorgung bisher mangelhaft war, da die Sender aus Hoya und Martfeld sowie Dörverden/Barme das Gebiet nur unzureichend abdecken konnten...