www.Kreiszeitung.de | 05.06.2015

Ralf Winkler fährt mit dem Deutz durch Deutschlands Anrainerstaaten

Eitzendorf (Friederike Schockenhoff) · Gestern Morgen sind sie wieder losgeknattert: Ralf Winkler aus Eitzendorf und sein Deutz-Traktor. Der Eitzendorfer war im vergangenen Jahr mit seinem Gespann aus Trecker und Wohnwagen bereits durch ganz Deutschland bis nach Österreich gefahren. In diesem Jahr hat er sich vorgenommen, möglichst viele Anrainerstaaten Deutschlands abzufahren. In 35 Tagen will er etwa 2 500 Kilometer zurücklegen. Die Strecke führt ihn durch den Südwesten Deutschlands, in die Niederlande, nach Belgien, Luxemburg und Frankreich und mit einem kleinen Schlenker auch in die Schweiz...