kreiszeitung.de - Landkreis Diepholz (RSS-Feed)


Flurbereinigung schützt Trinkwasser

Montag, 13.07.2020, 19:30

Sulingen –„Das ist in doppelter Hinsicht ein Schnellläufer“, sagt Olaf Stührmann, Leiter des Dezernats Flurbereinigung und Landmanagement der Geschäftsstelle Sulingen des Amtes für regionale Landentwicklung Leine-Weser (ArL): Gemeint ist ein Flurbereinigungsverfahren, das in Kürze im Sulinger Land beginnen soll.
(© Text: Harald Bartels | © Bild: -)

Ringwall in Heiligenberg wird gesperrt

Montag, 13.07.2020, 19:24

Samtgemeinde –„Wir müssen den Ringwall sperren.“ Wer gern auf dem Heiligenberg spazieren geht, wird über diese Ankündigung von Christa Gluschak traurig und enttäuscht, vielleicht sogar entsetzt sein. Generationen von Einheimischen und Sommerfrischlern sind gern auf dem vorgeschichtlichen Wall gewandert und gekraxelt. Einige nutzten und nutzen ihn allerdings auch als abenteuerlichen Radweg oder gar Mountainbike-Parcours. Den Denkmalpflegern fällt daher ein Stein vom Herzen: Als Zeugnis einer vorgermanischen Besiedlung wird der Wall damit vor zivilisatorischer Zerstörung geschützt.
(© Text: Anne-Katrin Schwarze | © Bild: Oliver Siedenberg)

„Erst mal im anderen Leben ankommen“

Montag, 13.07.2020, 18:24

Brinkum – Ein letztes Mal wird Michael Triebs heute sechs Lehrerkollegen verabschieden. Dann ist er selbst an der Reihe. Der Leiter der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Brinkum erhält während einer kleinen Feier in der Varreler Gutsscheune seine Entlassungsurkunde. „Das ist unwirklich. Ich kann es selbst gar nicht glauben“, sagt Triebs im Gespräch mit der Kreiszeitung. Natürlich schwinge in diesen Tagen Wehmut mit. „Ich gehe hier nicht lachend raus und bin auch nicht erschöpft. Ich bin traurig, aber man soll gehen, wenn es gut läuft“, sagt er.
(© Text: Andreas Hapke | © Bild: Jantje ehlers)

Handwerkerbaum steht mit Verspätung

Montag, 13.07.2020, 18:24

Heiligenrode – Zwei Monate lang hatten die Mitglieder des Heimatvereins Heiligenrode den Anblick ihrer Mühlenwiese ohne einen Handwerkerbaum ertragen. Diese Lücke im Erscheinungsbild ihrer schönen Dorfmitte haben sie am Samstag endlich wieder gefüllt.
( - | © Bild: Heiner Büntemeyer)

Kirschessigfliege bedroht Ernte

Montag, 13.07.2020, 18:18

Der Erntesommer 2020 wurmt zahlreiche Hobbygärtner im Landkreis Diepholz. Denn die Kirschessigfliege hat wieder zugeschlagen – und einen großen Teil der roten Früchte mit ihren Eiern infiziert. Sie sind ungenießbar.
(© Text: Anke Seidel | © Bild: Anke Seidel)

„Sommerschule“ in Kirchdorf

Montag, 13.07.2020, 18:12

Kirchdorf – Wenn am Donnerstag die Sommerferien in Niedersachsen beginnen, dann halten auch die Schülerinnen und Schüler der Grundschule in Kirchdorf ihre Zeugnisse in Händen. Doch die Pandemie hat etwaige Urlaubspläne der Familien vielleicht zunichtegemacht. Das Kollegium der Grundschule wird deshalb dem Aufruf des Kultusministeriums folgen und eine „Sommerschule“ anbieten. Was ist geplant?
(© Text: Sylvia Wendt | © Bild: S. Wendt)

Von Anstrich bis Wartung

Montag, 13.07.2020, 18:12

Kirchdorf – Die reinen Unterhaltungsarbeiten im Naturfreibad in Kirchdorf summieren sich, auch wenn das Bad nicht geöffnet ist: Die Pflege der Eisenfilterbecken, der Verrieselungsbecken und der Grünanlagen, Wartung und Pflege der Pumpen. Außerdem lechzen Bänke, Spielgeräte, Aufsichtshütte und Sprungturm nach einem neuen Farbanstrich. Und im Bereich der Rutsche ist ein größerer Einsatz notwendig. Eigentlich ist geplant, den Kinderbeckenbereich neu zu gestalten. „Aber das muss bis zum kommenden Jahr warten“, erklärt Bürgermeister Holger Könemann. Das Bad ist erst seit einem Jahr in der Verantwortung der Gemeinde, Betreiber vorher war der Turn- und Sportverein.
(© Text: Sylvia Wendt | © Bild: S. Wendt)

Sahnehäubchen in der Garage

Montag, 13.07.2020, 18:00

Lahausen – Wenn Iris und Roland Czemerys in ihrem rot-weißen Wartburg unterwegs sind oder ihren Oldtimer bei Ausstellungen präsentieren, dann wird vielen Betrachtern bewusst, dass in der ehemaligen DDR nicht nur Trabbis, sondern auch formschöne Autos gebaut wurden, die international große Anerkennung gefunden haben und sogar in den „nichtsozialistischen Wirtschaftsraum“ verkauft und damit seinerzeit zu einem in der DDR dringend benötigten Devisenbringer wurden.
( - | © Bild: Heiner Büntemeyer)

„Frau Böhling, kannst du mal...?“

Montag, 13.07.2020, 17:42

Barrien – Eigentlich ist sie immer die Erste, morgens, eine Stunde vor Schulbeginn. Dann betritt Schulsekretärin Sigrid Böhling die dunkle Barrier Grundschule und legt los. Doch an diesem Tag ist bei ihrer Ankunft der Parkplatz vor der Schule schon voll: Schulleiter, Konrektorin, alle sind schon da. ,Oh nein‘, schießt es ihr durch den Kopf. ,Da klappt bestimmt irgendwas mit den Zeugnissen nicht!‘ Dabei ist sie selbst der Grund für den frühen Trubel. Denn dieser Arbeitstag ist ihr letzter.
(© Text: Frank Jaursch | © Bild: -)

Corona – Zeit zum Reflektieren

Montag, 13.07.2020, 14:12

Bassum – Corona hat unser aller Alltag verändert. Gerade das soziale Leben ist auf ein Minimum heruntergefahren. Nun kehrt die Normalität Stück für Stück zurück. Gerd-Christian Kampen ist Chefarzt am Zentrum für seelische Gesundheit in Bassum und spricht mit uns über die Folgen der sozialen Isolation und mögliche Erkenntnisse. Die Fragen stellte Lisa-Marie Rumann.
(© Text: Lisa-Marie Rumann | © Bild: Kreykenbohm)