kreiszeitung.de - Landkreis Verden (RSS-Feed)


Kreuzung B215:  Immer wieder kracht es

Freitag, 05.03.2021, 22:29

Verden – Wieder hat es auf der Kreuzung Bundesstraße 215/Landesstraße 203 in Verden-Hönisch gekracht. Der Ablauf wie gehabt. Glücklicherweise ging es für die Beteiligten relativ glimpflich ab. Die Expertenkommission des Landkreises Verden hat dort bereits in den vergangenen Jahren einen Unfallschwerpunkt ausgemacht. Auch der jetzige Vorfall ist neuerlicher Anlass, über die Regelung des Verkehrs nachzudenken. „Die Kreuzung ist an ihrer Leistungsgrenze“, weiß Mitja Mutschall, Sachbereichsleiter Niedersächsisches Landesamt für Straßenbau und Verkehr (NLStBV).
(© Text: Markus Wienken | © Bild: Erika Wennhold)

Das Tor zum Moor

Freitag, 05.03.2021, 19:00

Posthausen –„Das Tor zum Moor“– unter diesem Titel plant der Heimatverein Posthausen auf einer Fläche beim Heimathaus an der Schulstraße 9 eine kleine Ausstellung zur Moorbesiedlung. „Beginnend mit einer Infotafel wollen wir einen touristischen Anlaufpunkt für Wanderer und Radtouristen starten“, sagt der Ortsbürgermeister und Vorsitzende des Heimatvereins Reiner Sterna.
(© Text: Lisa Duncan | © Bild: Duncan)

Etelsen: Lauter Protest gegen Hähnchenmast

Freitag, 05.03.2021, 18:48

Langwedel/Etelsen – Kaum jemand will es. Alle sind sie gegen den Bau eines Hähnchenmaststalls an der Kreisstraße 7 kurz vor Steinberg. Der Ortsrat Etelsen, der Bau- und Verkehrsausschuss – und die Leute aus Steinberg und Giersberg sowieso. Außer der Landwirtsfamilie Ernst natürlich, die den Bauantrag gestellt hat.
(© Text: Jens Wenck | © Bild: Wenck)

„Das wird stumpf durchgezogen“

Freitag, 05.03.2021, 18:30

Achim –„Wer hat keine Stimme? Die Kinder! – Wer saß da am Mittwoch nicht bei der Konferenz der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten? Die Kinder!“ Mit flammenden Worten macht Tobias Buse auf die Kleinen aufmerksam. Auf die, die in der Coronakrise, aber auch sonst keine Lobby haben, trotz aller tröstenden und wertschätzenden Worte von Politikern.
(© Text: Philipp Köster | © Bild: Köster)

„Achimer Politik hinter verschlossenen Türen schwächt Demokratie“

Freitag, 05.03.2021, 18:06

Achim – Der Stadtrat tagt nicht in Form einer öffentlichen Sitzung und entscheidet stattdessen über die eine oder andere anstehende Angelegenheit in Achim per sogenanntem Umlaufbeschluss? Ein Verfahren, bei dem die 39 Ratsmitglieder am kommenden Donnerstag „im stillen Kämmerlein“ ihre Kreuze zu bestimmten Punkten bei „Ja“, „Nein“ oder „Enthaltung“ machen und das Christoph Pein ganz und gar nicht gefällt.
(© Text: Michael Mix | © Bild: Mix)

Wolfcenter Dörverden: Aktiv in der Zwangspause

Freitag, 05.03.2021, 17:18

Christina und Frank Fass nutzen die Corona-Zwangspause, um ihr Wolfcenter in Dörverden zu modernisieren.
(© Text: Christel Niemann | © Bild: Niemann)

Schub für Digitalisierung

Freitag, 05.03.2021, 16:48

Verden – Wer erwartet hatte, dass im Lockdown das Geld in der Wirtschaft und in privaten Haushalten knapp wird, findet das nur zum Teil in den Zahlen der Kreissparkasse aus dem Coronajahr wieder. Von vermehrten Anfragen zum Aussetzen von Kredittilgungen, konnten die Vorstände unter dem Vorsitz von Silke Korthals berichten, als sie die Bilanz 2020 vorstellten, aber auch von einer Flut von Einlagen.
( - | © Bild: Kreissparkasse)

Vor dem Rathaus Verden: Warmes Holz soll auf das kalte Podest

Freitag, 05.03.2021, 16:48

Verden – Die einen mögen es, andere würden sich wünschen, es schmelze dahin, wie der Schnee in der Sonne und einer weiteren Gruppe ist es wiederum völlig egal: Das Podest vor dem Rathausplatz geht stramm auf seinen zehnten Geburtstag zu. Und scheint unverrückbar: „Was auch immer erzählt oder geschimpft wird, wir wollen, das da etwas passiert, und zwar noch in diesem Frühjahr, spätestens aber im Sommer“, betont Johanna König von den Grünen. Da will sie hartnäckig bleiben. Und: Vielleicht tut sich sogar schon etwas, so ein, wenn auch verhaltenes, Signal aus dem Rathaus.
(© Text: Markus Wienken | © Bild: Florian Münter)

Regale im Otterstedter Dorfladen füllen sich

Freitag, 05.03.2021, 16:38

Am 11. März öffnet der Otterstedter Dorfladen erstmals seine Tür für die Kundschaft. Zurzeit räumt das Verkaufsteam die Lebensmittelregale ein.
(© Text: Petra Holthusen | © Bild: Dietmar Plath)

Teuerste Wohngegend bleibt Achim

Freitag, 05.03.2021, 16:12

Landkreis – Das Coronavirus „infiziert“ immer mehr Bereiche das alltäglichen Lebens. Auch dem Immobilienmarkt hat die Pandemie ihren Stempel aufgedrückt. Die Preise für Wohneigentum steigen. „Vor allem das ländliche Umfeld ist stark nachgefragt“, hat der Vorsitzende des Gutachterausschusses, Gerd Ruzyzka-Schwob beobachtet. Die Coronakrise habe den ohnehin schon seit Jahren anhaltenden Trend zum Erwerb von Wohnimmobilien sogar noch angefeuert.
( - | © Bild: -Gutachterausschuss)