Landkreis Verden

Kreiszeitung - Nachrichten aus Bremen, Niedersachsen, Deutschland und der Welt
  1. Eine 39 Jahre alte Frau ist am Freitagabend bei einem Unfall auf der A27 unweit von Bremen gestorben. Sie war auf einen Laster aufgefahren und anschließend mit ihrem Auto in die Leitplanke geprallt.
  2. Etelsen - Von Hans-ulrich Knopp. Da staunte der Vorstand des TSV Etelsen nicht schlecht: Bei der Generalversammlung des größten Vereins im Flecken Langwedel waren knapp 120 Mitglieder der Einladung in das Daverdener Waldschlösschen gefolgt und bildeten so einen würdigen Rahmen für die harmonische Veranstaltung, in deren Mittelpunkt zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen standen.
  3. Thedinghausen - Von Ingo Schmidt. Menschen vernetzen und zusammenbringen – so lautet die Devise der Initiative „Ankommen in Thedinghausen“ mit regelmäßigen Angeboten für Alteingesessene, Zugezogene und Gäste der Eyter-Metropole. Bereits seit 2014 laden die Aktiven zur interkulturellen Begegnung ins „Haus Auf der Wurth“ an der Bürgerstraße  23 ein. Neben dem Begegnungs-Café und anderen Treffpunkten wie dem Repair-Café hat sich insbesondere die Kochaktion als ein fester Bestandteil etabliert: „Wir versuchen, einmal im Monat jemanden dafür zu gewinnen“, erklärt Dieter Mensen als Gastgeber des Abends.
  4. Der Baubeginn der Verdener Nordbrücke muss um ein Jahr verschoben werden. Der Grund: Es fehlt noch eine entscheidende Genehmigung der Denkmalschutzbehörde. Nun drängen Teile der Verdener Politik auf einen generellen Strategie-Wechsel bei den großen Projekten der Allerstadt.
  5. Eine 96-jährige Frau aus Achim droht der Rauswurf aus dem Pflegeheim: Sie kann die Kosten dafür nicht mehr zahlen, weil ihre Ersparnisse aufgebraucht sind. Nun ist die Seniorin in ein günstigeres Zimmer gezogen.
  6. Ein unbekannter Mann hat in Oyten-Bassen versucht, eine Bäckerei zu überfallen. Die Angestellte bedrohte er mit einer Waffe.
  7. Langwedel - Von Jens Wenck. Ein Novum war am Donnerstagabend im Langwedeler Gemeinderat zu erleben. Auslöser: Eine Anfrage der WGL zum ehemaligen Bauamtsleiter und Wirtschaftsförderer Frank Bethge vor dem Hintergrund des aktuell vor dem Verdener Landgericht laufenden Verfahrens gegen Bethge und den Geschäftsführer einer Baugesellschaft wegen Vorteilsnahme beziehungsweise Vorteilsgewährung im Jahr 2015.
  8. Begleitet von allerhand Medieninteresse hat die Gemeinde Oyten am Montag ihre probeweise Sperrung der Pestalozzistraße für sogenannte Elterntaxis gestartet. Die Auswirkungen waren weitreichend. Nach dem Test zieht die Gemeinde ein positives Fazit.
  9. Achim – Evangelische und katholische Christen in Achim feiern seit Jahren am letzten Sonntag im Januar gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienst. Veranstaltungsort ist diesmal die St.-Matthias-Kirche an der Meislahnstraße. Dort halten Matthias Ziemens, Pfarrer der gastgebenden katholischen Gemeinde, und Marina Kortjohann, Pastorin an St. Laurentius, den um 18 Uhr beginnenden Gottesdienst. In einem Interview, geführt von Michael Mix, äußern sich die beiden Geistlichen zum Thema Ökumene.
  10. Verden – Die Polizei, Telefon 04231/8060, sucht Zeugen, die Hinweise geben können zu einem Trickdiebstahl am Dienstagnachmittag im Wohngebiet an der Straße Maulhoop befindet. Eine unbekannte Frau hatte bei einer 85-Jährigen geklingelt, diese in ein Gespräch verwickelt und sich in die Wohnung gedrängt. Währenddessen schlich sich eine weitere Person in die Wohnung und entwendete unter anderem Bargeld.