kreiszeitung.de - Landkreis Verden (RSS-Feed)


Höchste Auszeichnung für Hermann Meyer

Donnerstag, 24.09.2020, 17:06

Kirchlinteln –„Diese Überraschung ist euch aber wirklich gelungen“, freute sich der scheidende Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Kirchlinteln, Hermann Meyer, der nach mehr als 20-jähriger Amtszeit verabschiedet wurde. Kein Geringerer als Lars Klingbeil, der Generalsekretär der Bundes-SPD, würdigte als Laudator das langjährige Engagement des Kirchlintlers.
( - | © Bild: Röttjer)

Hans-Rainer Strang übernimmt

Donnerstag, 24.09.2020, 17:06

Kirchlinteln – Hans-Rainer Strang möchte die erfolgreiche Arbeit von Hermann Meyer fortsetzen und im Team den SPD-Ortsverein Kirchlinteln durch die nächsten Wahlkämpfe führen. Bestätigt wurden bei der Jahreshauptversammlung in Heitmanns Gasthof in Kreepen seine beiden Stellvertreter Jutta Liebetruth und Kira Georg. Den bisher von Strang besetzten Posten als Finanzverantwortlicher übernimmt Fabian Judel, Martina Sedlacková wurde zur Schriftführerin gewählt, als Nachfolgerin von Renate Meyer. Als Beisitzer fungieren Erich Brasgalla, Jürgen Drewes, Dieter Eggers, Erich Kreusel, Hermann Meyer, Renate Meyer, Harm Schmidt und Renate Strang. Strang übernimmt zum zweiten Mal den Vorsitz eines SPD-Ortsvereins. Besonderes Gewicht legt er auf eine Verstärkung der Öffentlichkeitsarbeit, die enge Zusammenarbeit mit der SPD-Ratsfraktion sowie Kontakte und Zusammenarbeit mit Verbänden und gesellschaftlichen Gruppen in Kirchlinteln. Auch in der Kreis-, Landes- und Bundespolitik möchte der SPD-Ortsverein ein Wort mitreden.  rö
( - | © Bild: Röttjer)

Bürgerbus im Aufwärtstrend

Donnerstag, 24.09.2020, 17:06

Kirchlinteln –„Es geht langsam wieder aufwärts nach dem Lockdown“, sagte Rüdiger Klinge, Vorsitzender des Kirchlintler Bürgerbusvereins, freudig beim Fahrerstammtisch. Er bezog sich bei seiner optimistischen Aussage auf steigende Fahrgastzahlen und den ersten Zwischenbericht nach Werbemaßnahmen des Vereins.
( - | © Bild: Hermann Meyer)

Eine alte Siedlung in Otterstedt

Donnerstag, 24.09.2020, 16:36

Achim – Bei den Bauarbeiten für den neuen rund 1 800 Meter langen Radweg an der Reeßumer Straße (K 36) zwischen Otterstedt und Reeßum (Landkreis Rotenburg) ist eine bisher unbekannte vorgeschichtliche Siedlung ans Tageslicht gekommen. „Wir haben gleich zwei Fundstellen“, berichtet die Kreisarchäologin Dr. Jutta Precht am Donnerstagvormittag bei einem Ortstermin. Otterstedt sei von jeher einer der fundreichsten Orte im Landkreis, was aber auch daran liege, dass es dort eine lange Tradition von Hobbyarchäologen gebe.
( - | © Bild: Bischoff)

Schulbus-Probleme in Thedinghausen: Viele Pannen und ausgesetzte Grundschüler

Donnerstag, 24.09.2020, 14:58

Die Geschichte des Erstklässlers Fiete aus Thedinghausen-Holtorf, der in den falschen Bus geschickt, in Beppen an der Haltestelle ausstieg und von dort nach Hause laufen musste, ist kein Einzelfall.
(© Text: Philipp Köster | © Bild: pk)

Großalarm am Schnuckenstall

Mittwoch, 23.09.2020, 19:06

Verden – Männer in weißen Schutzanzügen und mit Gasmasken vor dem Gesicht, Atemschutzgeräteträger, Notärzte, Sanitäter und Polizei, ein Riesenaufgebot von circa 150 Einsatzkräften rückte heute Nachmittag an den Schnuckenstaller Weg, an der Grenze zwischen Verden und Kirchlinteln an. Drei Tonnen Düngemittel waren in einer Scheune in Brand geraten, Schwefelgase drohten auszutreten und damit für eine erhebliche Gefahr für Mensch und Umwelt zu sorgen.
( - | © Bild: -)

Lichtung der Bäume und Einsatz von Falken

Mittwoch, 23.09.2020, 18:36

Thedinghausen –„Die Tiere zu töten, wäre die einfachste Variante.“ Thedinghausens Bauamtsleiter Frank Bielefeld weiß aber selbst, dass diese Radikallösung, des Krähenproblems im Rathauspark Herr zu werden, nicht erlaubt ist. Zumindest nicht von Menschenhand.
(© Text: Philipp Köster | © Bild: Köster)

Zu viel Schweine für den Langwedeler Ortsrat

Mittwoch, 23.09.2020, 18:36

Langwedel – 1992 wurden 1 181 Plätze für einen Schweinestall in Langwedel-Förth genehmigt. Seit fast 30 Jahren wird hier die Mast betrieben. Wenn man mal genauer guckt, auch von Weitem, sieht man der Anlage ihr Alter auch durchaus an. „Wir haben schon angedacht, den Stall zu erneuern“, so Landwirt Carsten Spöring. „Da kam auch der Gedanke ,Tierwohl’-Stall auf. Nur ist der auf dem alten Hof schwierig zu realisieren. Besser wäre ein neuer Stall.“
(© Text: Jens Wenck | © Bild: Wenck)

ADFC-Touren kommen gut an

Mittwoch, 23.09.2020, 18:06

Verden – Die Sicherheit im Straßenverkehr hat oberste Priorität bei den Fahrradtouren des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) Verden. Das war natürlich auch am Wochenende nicht anders, als am Pferdemuseum die wöchentliche Tour startete. Nicht umsonst hatten Fahrtenleiterin Elke Zummach sowie Gerhard Peintinger eine gelbe Warnweste an. Zudem war Zummach mit Trillerpfeife ausgestattet, um die ADFC-Radler vor anderen entgegenkommenden Verkehrsteilnehmern zu warnen.
( - | © Bild: Lakemann)

Herbergen für wilde Bienen und andere Insekten

Mittwoch, 23.09.2020, 18:06

Verden – Als regionales Energieversorgungs- und -dienstleistungsunternehmen denken die Stadtwerke Verden seit jeher zukunftsorientiert und umweltbewusst. Dazu gehört neben einer sicheren und nachhaltigen Versorgung mit Strom, Erdgas, Wasser und Wärme auch die Unterstützung des Natur- und Artenschutzes vor Ort.
( - | © Bild: Stadtwerke)