www.dieHarke.de | 27.04.2015

Offizielle zerschneiden das Band für den Abschnitt von Dahlhausen nach Oiste

Dahlhausen (Horst Achtermann) · An der Schutzhütte am Deich in Dahlhausen in der Gemeinde Hilgermissen ist jetzt der zwei Kilometer lange Streckenabschnitt des Weserradweges nach Oiste freigegeben worden. Ortsbürgermeister Johann Hustedt freute sich mit Dietrich Pagels und Simone Schulze vom Fachbereich Regionalentwicklung im Kreishaus, dem Lionsclub Hoya, der die Schutzhütte aufgestellt hat, Martin Fahrland von der Mittelwesertouristik, den Bürgermeistern Karl-Heinz Stein (Gandesbergen), Hermann...

Dieser Beitrag befindet sich im Achiv. Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde daher geschlossen.