www.Kreiszeitung.de | 03.06.2011

2100 Teilnehmer radeln bei „Grafschaft Hoya ist mobil“ durch die grüne Gemeinde Hilgermissen

Hilgermissen (ike) · Lachen, winken, grüßen – Radfahrer sind ein freundliches Volk. Doch zwischendrin kam einem der Teilnehmer der Radrallye „Grafschaft Hoya ist mobil“ gestern die Erkenntnis: „Da sind so viele, die du kennst, da kannst du gar nicht zu jedem ‚Moin‘ sagen.“
Der Mann war einer von 2 100 Radlern, die gestern eine 24 Kilometer lange Strecke über Hoya und Hilgermissen zurücklegten. Der Wettergott hatte es gut mit den neuen Organisatoren gemeint: Die Sonne schien warm genug, dass ein T-Shirt zum Fahren ausreichte. Wie die Cowboys konnten die Teilnehmer „immer der Sonne entgegen“ radeln. Wirtschaftsförderer und Organisator York Schmelter zeigte sich gestern Nachmittag etwas übernächtigt (er hatte um 6 Uhr morgens mit den letzten Vorbereitungen begonnen), aber trotzdem hochzufrieden mit den äußeren Bedingungen und der Teilnehmerzahl....

Dieser Beitrag befindet sich im Achiv. Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde daher geschlossen.