www.Weser-Kurier.de | 06.08.2011

TSV Martfeld ehrt seine verdienstvollen Ehrenamtlichen Johann Wurthmann und Ralf Wulf

Martfeld/Wechold (von Inge Schmidt-Grabia) · Als seine letzte, jedoch wichtigste Amtshandlung behielt sich Johann Wurthmann (Wechold) auf der Tischtennis-Spartenversammlung des TSV Martfeld die Ehrung seines langjährigen Wegbegleiters Ralf Wulf vor. Danach wurde Wurthmann selber von Heinz Gerecht, dem Vorsitzendes des TSV Martfeld, nach vier Jahrzehnten tatkräftiger Spartenleitungsarbeit mit einem großen Blumenstrauß verabschiedet. Nur eines bedauert der Martfelder Multifunktionär sehr: Es wurde bisher noch kein Nachfolger gefunden. Die Geschäfte der Tischtennissparte des TSV werden im Moment von Udo Bode wahrgenommen, der sich sehnlichst einen Jüngeren für die Führungsaufgaben wünscht...

Dieser Beitrag befindet sich im Achiv. Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde daher geschlossen.