Startseite Feuerwehr FF Magelsen Ortsbrandmeister Martin Stelter für weitere sechs Jahre im Amt bestätigt
Ortsbrandmeister Martin Stelter für weitere sechs Jahre im Amt bestätigt PDF Drucken
Geschrieben von: T.Becker   
Freitag, den 20. November 2015 um 00:00 Uhr

Auf der jüngsten Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Magelsen wurde Ortsbrandmeister Martin Stelter von den aktiven Mitgliedern im Amt bestätigt. Für weitere sechs Jahre wird Stelter nun die Ortswehr leiten.

Den derzeitigen Mitgliederbestand seiner Wehr bezifferte der Ortsbrandmeister auf 28 aktive Einsatzkräfte, 14 in der Altersabteilung, sowie 39 fördernde Mitglieder. Darüber hinaus sind drei Jugendliche aus Magelsen Mitglied in der Jugendfeuerwehr Hilgermissen.

Viel Zeit wurde auch im vergangenen Jahr wieder in die praktische und theoretische Ausbildung investiert. Allein vier Mal wurden die Magelser zu Übungseinsätzen im Bereich der Samtgemeinde und auf Kreisebene alarmiert, da die Ortswehr zusätzlich in der Kreisfeuerwehrbereitschaft vertreten ist. Funkübungen, Atemschutzausbildung und Sicherheitsunterweisungen standen ebenfalls auf dem Dienstplan.

In diesem Jahr wurde zudem ein Sonderdienst durch die Feuerwehr Bücken zum Thema „Verkehrsunfall, eingeklemmte Person“ mit den Feuerwehren Wienbergen und Magelsen durchgeführt. In den letzten Jahren ereigneten sich immer wieder schwere Verkehrsunfälle auf der Landstraße 201 zwischen Hilgermissen und Oiste. So auch im April diesen Jahres im Bereich Magelsen/Dalhausen. Die Feuerwehren mussten einen eingeklemmten Fahrer aus seinem PKW befreien. Weitere Einsätze waren der Aufbau einer Flüchtlingsunterkunft in Nienburg, ein vollgelaufener Keller sowie ein Gebäudebrand.

Zusätzlich zur Wahl des Ortsbrandmeisters musste auch das Amt des Kassenwartes und das des Gruppenführers neu gewählt werden. Rainer Harnacke übernahm von Christian Boß das Amt des Kassenführers. Zum Gruppenführer wählte die Versammlung Simon Brüns.

Drei Mitglieder konnten durch die Feuerwehrführung und den stellvertretenden Samtgemeindebürgermeister Wilfried Imgarten geehrt werden. Seit 50 Jahren gehören Wilhelm Bening und Friedrich-Wilhelm True der Ortsfeuerwehr Magelsen an. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurde Herrman Rippe geehrt. Der stellvertretende Ortsbrandmeister Erik Meyer wurde vom Hauptlöschmeister zum ersten Hauptlöschmeister befördert. Gemeindebrandmeister Carsten Meyer bedankte sich für die zahlreichen Stunden, welche die Ortsfeuerwehr in diesem Jahr bereits investiert hat. Imgarten sprach im Namen der Samtgemeinde den Beförderten und Geehrten seine Glückwünsche aus.

Text: T. Becker / FPS Grafschaft Hoya
Foto: Arndt Kuhlmann / FF Magelsen

FF Magelsen
 

Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 297 Gäste online

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

>