Startseite Feuerwehr FF Mehringen Mehringer Wehr wählt Hans-Christian Stark zum neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister
Mehringer Wehr wählt Hans-Christian Stark zum neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister PDF Drucken
Geschrieben von: T.Becker   
Freitag, den 06. Februar 2015 um 00:00 Uhr

"So viele Lehrgänge in einem Jahr hatten wir noch nie!", berichtete Ortsbrandmeister Bernd Pfeiffer kürzlich auf der Generalversammlung der Feuerwehr Mehringen. Insgesamt wurden 12 Lehrgangsplätze in einem Jahr belegt. Darunter zwei Truppführerlehrgänge, ein Atemschutzgeräteträger- , ein Gerätewart- und ein Gruppenführerlehrgang Teil 1 + 2, eine Truppmannausbildung Teil 2, sowie ein Seminar für "Gefährliche Stoffe". Vier Mitglieder nahmen zudem an einem Führungskräfteseminar auf Samtgemeindeebene teil, so Pfeiffer weiter. Den Mitgliederstand zum Jahresende bezifferte der Ortsbrandmeister auf fünf Frauen und 18 Männer. Von den insgesamt 23 aktiven Kräften fungieren fünf als Atemschutzgeräteträger. Den Zahlen schließen sich 14 Kameraden in der Altersabteilung und 16 fördernde Mitglieder an. Als neues Mitglied in der Mehringer Ortswehr wurde Lars Walluchs begrüßt.

Zur Unterstützung der Stützpunktfeuerwehr Hoya wurden die Mehringer Brandschützer im abgelaufenem Jahr vier Mal alarmiert. In der Summe wurden im Jahr 2014 durch die freiwilligen Kräfte rund 1200 Dienst- und Einsatzstunden erbracht. Auch setzte sich die Wehr für das Dorf- und Gemeindeleben ein. Einen Dank dafür sprach Johann Hustedt als Bürgermeister der Gemeinde Hilgermissen aus. Neben dem Jahresbericht standen auch noch weitere Tagesordnungspunkte auf dem Plan. Über seine Beförderung zum 1. Hauptfeuerwehrmann durfte sich der Gerätewart Jörg Pfeiffer freuen. Zudem stand die Wahl des stellvertretenden Ortsbrandmeisters und des Kassenwartes an. Als Kassenwart wurde Axel Bösche wiedergewählt. Der stellvertretende Gemeindebrandmeister Wilfried Gütz und Ortsbrandmeister Bernd Pfeiffer bedankten sich bei Jochen Nitschke für seine siebenjährige Tätigkeit als stellvertretender Ortsbrandmeister in Mehringen. Als Nitschkes Nachfolger wählte die Versammlung einstimmig Hans-Christian Stark zum neuen Stellvertreter an Bernd Pfeiffers Seite. Der stellvertretende Samtgemeindejugendfeuerwehrwart Erik Meyer berichtete über den Feuerwehrnachwuchs in den Jugendfeuerwehren. Der Feuerwehrnachwuchs freut sich großer Beliebtheit und ist für den langfristigen Erhalt der Feuerwehren wichtig. Bianca Meier sprach im Namen der Samtgemeinde ihren Dank für die geleistete Arbeit im zurückliegendem Jahr aus und dankte Jochen Nitschke für sein Engagement als Stellvertreter in den vergangene sieben Jahren.

Text: T. Becker, FPS Grafschaft Hoya
Foto: FF Mehringen

FF Mehringen
 

Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 116 Gäste online

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

>