Startseite Feuerwehr FF Schierholz/Heesen Gastgeber Heesen gewinnt Alterswettbewerbe der Gemeinde Hilgermissen
Gastgeber Heesen gewinnt Alterswettbewerbe der Gemeinde Hilgermissen PDF Drucken
Geschrieben von: T.Becker   
Sonntag, den 08. September 2013 um 00:00 Uhr

Erstmalig fanden am Sonntagvormittag Feuerwehr-Alterswettbewerbe in der Gemeinde Hilgermissen statt. Die Ortsfeuerwehr Heesen richtete die Wettbewerbe an ihrem Übungsplatz neben dem Gerätehaus für die sieben Ortswehren aus.

Bei den Wettbewerben verpasste die Ortsfeuerwehr Mehringen, welche mit dem jüngste Durchschnittsalter an den Start ging, den dritten Platz. Dieser ging mit 435 Punkten an die Feuerwehr Hilgermissen. Platz zwei sicherte sich die Wettbewerbsgruppe aus Wienbergen mit 445 Punkten. Die Feuerwehr Heesen gewann als Gastgeber mit 454 Punkten die Alterswettbewerbe und nahm den Wanderpokal entgegen. Der Pokal wurde von Hilgermissens Bürgermeister Johann Hustedt gestiftet. Er freute sich, dass alle sieben Wehren der Gemeinde Hilgermissen der Einladung zu den „internen“ Wettbewerben gefolgt waren.

Eine besondere Überraschung wartete auf Detlef Wöhler. Dieser war über Jahrzehnte Gruppenführer der ersten- und später zweiten Gruppe in der Feuerwehr Heesen und nahm somit auch an unzähligen Wettbewerben auf Gemeinde- und Kreisebene teil. Aufgrund der vorgeschriebenen Altersgrenze musste Wöhler aus dem aktiven Dienst der Feuerwehr austreten. Zur Verabschiedung überreichte die Wehr ihm und seiner Frau Lianne eine Gartenbank. Ein Platz an dem, nach dem Engagement im Feuerwehrdienst, Zeit für Familie ist. Idee der Wettbewerbe war, neben der Durchführung dieser Verabschiedung, der Spaß und die Kameradschaft unter den Wehren. Nach der Siegerehrung folgte ein gemeinsames Frühschoppen zu dem natürlich auch die Bevölkerung aus den Ortsteilen eingeladen war. tb

Die Platzierungen im Überblick: 1.Heesen 454 Pkt. 2.Wienbergen 445 Pkt. 3.Hilgermissen 435 Pkt. 4.Mehringen 430 Pkt. 5.Wechold 427 Pkt. 6.Eitzendorf 422 Pkt. 7.Magelsen 401 Pkt.

(Foto: Die Siegergruppe aus Heesen mit dem verabschiedeten Detlef Wöhler und seiner Frau Lianne (sitzend) Umrahmt von Heesen Ortsbrandmeister Hans Glander (rechts) und sein Stellvertreter Relef Blome)

Text & Foto: Timo Becker, FPS Grafschaft Hoya

FF Schierholz/Heesen
 

Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 383 Gäste online

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

>