Startseite Feuerwehr FF Wienbergen
FF Wienbergen
   |_> quicklink: feuerwehr.wienbergen.eu
   |_> Galerie
   |_> Archiv


Vier neue Gesichter für die Stützpunktfeuerwehr Wienbergen PDF Drucken
Geschrieben von: T.Becker   
Samstag, den 09. Januar 2016 um 00:00 Uhr

Die Feuerwehr Wienbergen hat ab sofort vier neue Gesichter. Auf seiner Jahreshauptversammlung konnte Ortsbrandmeister Holger Homfeld die vier neuen aktiven Einsatzkräfte Lena Hopmann, Ralf Johannsen, Denise Küpke und Catrin Meyer begrüßen. Die Wienberger Wehr legt somit den Frauenanteil weiter hoch und ist nach wie vor auf Samtgemeindeebene, die Ortswehr mit dem höchsten Frauenanteil. Insgesamt 43 aktive Mitglieder hatte die Wehr zu Jahresende. Davon sind 11 einsatzfähige Atemschutzgeräteträger. Die Feuerwehr wurde im abgelaufenen Jahr zu 14 Einsätzen alarmiert. Vier Hilfeleistungen, zwei Brände, drei Alarmübungen und fünf Einsätze ausgelöst durch Brandmeldeanlagen forderte die Ortswehr. Langwierig waren hier ein schwerer Verkehrsunfall und zwei Großbrände die für mehrstündige Einsatzdauern sorgten.

 
Führungsduo der Stützpunkfeuerwehr Wienbergen im Amt bestätigt PDF Drucken
Geschrieben von: T.Becker   
Samstag, den 03. Januar 2015 um 00:00 Uhr

Zahlreiche Tagesordnungspunkte führten durch die jüngste Generalversammlung der Feuerwehr Wienbergen. Einstimmig bestätigte die Versammlung für weitere sechs Jahre ihren Ortsbrandmeister Holger Homfeld und dessen Stellvertreter Fred Mohrmann. Homfeld berichtete von 11 Einsätzen, darunter fünf Hilfeleistungs- und ein Brandeinsatz, sowie fünf Fehlalarme durch Brandmeldeanlagen. Die Berichte der einzelnen Funktionsträger in der Wehr fielen durchweg positiv aus. Viel Zeit investierten die insgesamt 39 aktiven Mitglieder sowohl im praktischen Ausbildungsdienst mit Nachbarwehren, als auch theoretisch mit den Besuch von Lehrgängen. Somit besuchten sieben aktive Einsatzkräfte unterschiedliche Lehrgänge.

 
Frauenpower und Erfolg zeichnen junge Stützpunktfeuerwehr aus PDF Drucken
Geschrieben von: T.Becker   
Samstag, den 04. Januar 2014 um 00:00 Uhr

Ehrungen und Beförderungen in Wienbergen / Bronzene Leistungsspange für Caroline Lohmann

Ehrungen, Beförderungen und eine Auszeichnung bildeten den Fokus in der Generalversammlung der Feuerwehr Wienbergen im Dorfgemeinschaftshaus.

Zunächst blickte Ortsbrandmeister Holger Homfeld in seinem Bericht auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Die junge Wettbewerbsgruppe lag erneut bei den Wettbewerben auf Samtgemeinde- und Kreisebene unter den ersten Plätzen. Für die Leistung der Gruppe bei den Kreiswettbewerben bekam Caroline Lohmann die bronzene Leistungsspange des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen (LFV) überreicht. Allein über 500 Stunden wurden in die Vorbereitungen der Wettbewerbe investiert, darunter auch der traditionelle Vergleichswettbewerb mit der Feuerwehr Barme.

 


Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 594 Gäste online

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

>