Startseite Feuerwehr Jugendfeuerwehr Ferienkinder übernachteten bei der Jugendfeuerwehr
Ferienkinder übernachteten bei der Jugendfeuerwehr PDF Drucken
Geschrieben von: T.Becker   
Samstag, den 08. August 2015 um 00:00 Uhr

Unter dem Motto „ 24 Stunden bei der Jugendfeuerwehr Hilgermissen“ startete kürzlich die Ferienspaßaktion. Insgesamt 17 Kinder nahmen an der Veranstaltung teil, die in Zusammenarbeit zwischen der Jugendfeuerwehr und den örtlichen Feuerwehren der Gemeinde Hilgermissen durchgeführt wurde. Wie beim kürzlichem Kreisjugendzeltlager in Uchte, wartete ein volles Programm auf die Jungen und Mädchen. Nachdem die Schlafplätze hergerichtet wurden, stand der Wettbewerb „Spiele ohne Grenzen“ an. In sechs Disziplinen, wie zum Beispiel Tennisbälle von Verkehrskegel spritzen und Gummistiefelweitwurf zeigten die Teilnehmer ihr Geschick. Auch die Feuerwehr demonstrierte ihre ehrenamtliche Arbeit und zeigte das Löschen eines Fettbrandes. Neben dem Brandschutzerziehungsanhänger gab es für die Ferienkinder auch eine Fahrt mit einem Feuerwehrauto. Das gemeinsame Abendessen und Frühstücken rundete die Veranstaltung ab. Jugendwart Erik Meyer zeigte sich abschließend sehr erfreut über die Resonanz. „Wir sind auf den jungen Feuerwehrnachwuchs in unserer ländlichen Region angewiesen!“

Text: T. Becker / FPS Grafschaft Hoya

Jugendfeuerwehr
 

Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 453 Gäste online

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

>