Startseite Feuerwehr
Gemeindeleben - Feuerwehr

   |_> Archiv



Bening & Boymann seit 60 Jahren im Feuerlöschwesen PDF Drucken
Geschrieben von: T.Becker   
Freitag, den 21. November 2014 um 23:59 Uhr

Ehrungen, Beförderungen und Neuwahlen in Magelsen/ Ruhiges Einsatzjahr

Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich kürzlich die Mitglieder der Feuerwehr Magelsen unter der Leitung ihres Ortsbrandmeisters Martin Stelter.
In seinem Jahresbericht ließ Stelter das abgelaufene Jahr Revue passieren. Neben den üblichen Monatsdiensten investierten die aktiven Brandschützer auch viel Zeit in den Aus- und Fortbildungsdienst. Darüber hinaus besuchte Christian Boß den Sprechfunklehrgang und Christian Stelter ein Atemschutznotfalltraining. Einsatztechnisch war es im Vergleich zum Vorjahr ein sehr ruhiges Jahr. Lediglich ein Schwellbrand in einem Sicherungskasten erforderte den Einsatz der ehrenamtlichen Feuerwehrmitglieder im Herbst dieses Jahres.

 
Samtgemeindewettbewerb Helzendorf PDF Drucken
Geschrieben von: FF Mehringen   
Samstag, den 31. Mai 2014 um 00:00 Uhr

Wir freuen uns über einen tollen 7.Platz bei den Samtgemeindewettbewerben am 31.05.2014. Unter optimalen Bedingungen ist es uns gelungen 385,20 Punkte zu erreichen und erneut, nach 2013, an den Kreiswettbewerben am 14.06.2014 in Holzbalge teilzunehmen. Und hier sind unsere erfolgreichen "Neun":

 
Jugendfeuerwehr Hilgermissen nun im Jubiläumsjahr PDF Drucken
Geschrieben von: T.Becker   
Freitag, den 31. Januar 2014 um 00:00 Uhr

Rückblick auf arbeitsreiches Jahr / 16 Jugendfeuerwehrmitglieder

Einen Tag vor ihren 40. Geburtstag hielt die Jugendfeuerwehr Hilgermissen ihre Jahreshauptversammlung ab. Auf das 39. Jahr nach der Gründung blickte Jugendwart Erik Meyer im Gasthaus Kleindienst zurück.

In seinem ausführlichen Jahresbericht blickte der Jugendwart auf insgesamt 800 Diensstunden an 58 Diensten zurück. Als Higlight des Jahres bezeichnete Meyer das 10-tägige Kreisjugendzeltlager, an dem neun Jugendliche aus der Gemeinde Hilgermissen teilnahmen. Kegeln, schwimmen und ein Besuch im Kletterwald waren weitere Ausflüge. Das die Jugendlichen sich auch aktiv mit der Altpapiersammlung in das Gemeindeleben einbringen, freute Bürgermeister Johann Hustedt.

 
Walter Laue für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt PDF Drucken
Geschrieben von: T.Becker   
Freitag, den 17. Januar 2014 um 00:00 Uhr

Beförderungen und Ehrungen – Feuerwehr Wechold zieht Jahresbilanz

Im Gasthaus Thielhorn in Wechold blickte Ortsbrandmeister Lars Meyer auf das abgelaufene Jahr zurück. Neben den Jahresberichten der Funktionsträger, standen auch Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften und Beförderungen in der Generalversammlung an.

Zu Beginn seines Jahresberichtes ging Lars Meyer auf die Mitgliederzahlen ein. Die Wehr hat insgesamt 41 aktive Einsatzkräfte zu verzeichnen. Allein 15 Frauen und Männer können darüber hinaus bei Einsätzen als Atemschutzgeräteträger (AGT) eingesetzt werden. Die Zahl der Fördernden bezifferte der Ortsbrandmeister auf 86 und in der Altersabteilung auf 18 Mitglieder.

 
Frauenpower und Erfolg zeichnen junge Stützpunktfeuerwehr aus PDF Drucken
Geschrieben von: T.Becker   
Samstag, den 04. Januar 2014 um 00:00 Uhr

Ehrungen und Beförderungen in Wienbergen / Bronzene Leistungsspange für Caroline Lohmann

Ehrungen, Beförderungen und eine Auszeichnung bildeten den Fokus in der Generalversammlung der Feuerwehr Wienbergen im Dorfgemeinschaftshaus.

Zunächst blickte Ortsbrandmeister Holger Homfeld in seinem Bericht auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Die junge Wettbewerbsgruppe lag erneut bei den Wettbewerben auf Samtgemeinde- und Kreisebene unter den ersten Plätzen. Für die Leistung der Gruppe bei den Kreiswettbewerben bekam Caroline Lohmann die bronzene Leistungsspange des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen (LFV) überreicht. Allein über 500 Stunden wurden in die Vorbereitungen der Wettbewerbe investiert, darunter auch der traditionelle Vergleichswettbewerb mit der Feuerwehr Barme.

 
Imke & Jörg Pfeiffer seit 25 Jahren in der Feuerwehr Mehringen PDF Drucken
Geschrieben von: T.Becker   
Freitag, den 07. Februar 2014 um 00:00 Uhr

1200 ehrenamtliche Stunden / Beförderung und Wahlen

Im Mehringer Wirtshaus blickten kürzlich die Mitglieder der örtlichen Feuerwehr auf das abgelaufene Jahr zurück. Neben dem Jahresbericht des Ortsbrandmeisters standen Ehrungen, Wahlen und eine Beförderung an.

Zu Beginn seines Jahresberichtes nannte Ortsbrandmeister Bernd Pfeiffer die Gesamtmitgliederzahl die sich auf 51 beläuft. Die Ortswehr verfügt aktuell über 23 aktive Einsatzkräfte, davon 5 Atemschutzgeräteträger. Zudem gehören der Wehr jeweils 14 Fördernde und 14 Alterskameraden an. Pfeiffer bedauerte es, dass keine Jugendlichen aus Mehringen in der Jugendfeuerwehr Hilgermissen ihren Dienst ausführen.

 
Ehrungen und Beförderungen für Schierholz - Heesener Brandschützer PDF Drucken
Geschrieben von: T.Becker   
Freitag, den 31. Januar 2014 um 00:00 Uhr

Verleihung der Leistungsspange – 28 aktive Einsatzkräfte

Positiv resümierte Ortsbrandmeister Hans Glander das vergangene Jahr der Feuerwehr Schierholz-Heesen auf der Generalversammlung im örtlichen Feuerwehrhaus.

Neben ihren Rahmen und Ausbildungsdiensten nahmen die Wettbewerbsgruppen an Wettbewerben auf Gemeinde- und Kreisebene teil. Aufgrund der guten Leistung beim Kreisentscheid erhielten nun Bettina Friedrich, Larissa Schwecke und Sebastian Stein die niedersächsische Leistungsspange in Bronze. Im Spätsommer organisierte die Ortswehr die Alterswettbewerbe der Gemeinde Hilgermissen, an denen alle sieben Wehren teilnahmen. Neben der Integration in das Dorf- und Gemeindeleben unterstützte die Wehr auch den Nachwuchs der Jugendfeuerwehr Hilgermissen.

 
Ortsbrandmeister Detlef Segelken für weitere Amtsperiode bestätigt PDF Drucken
Geschrieben von: T.Becker   
Freitag, den 10. Januar 2014 um 00:00 Uhr

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften / Vier Einsätze in 2013

Die Mitglieder der Feuerwehr Hilgermissen-Ubbendorf waren sich allesamt einig. Bei der Generalversammlung im Gasthaus Kleindienst in Hilgermissen, bestätigten sie Detlef Segelken für weitere sechs Jahre als Ortsbrandmeister.

In seinem Jahresbericht ließ Segelken das vergangene Jahr Revue passieren. Die insgesamt 26 aktiven Einsatzkräfte führten zahlreiche Rahmendienste durch. Den Fokus ihrer Ausbildungsdienste legte die Wehr auf die ansässigen Betriebe in der Gemeinde Hilgermissen. Segelken betonte, dass die Aktiven so für den Alarmfall bestens über die örtlichen und räumlichen Gegebenheiten aufgeklärt seien. Vier mal rückte die Ortswehr im abgelaufenen Jahr zu Einsätzen aus. Neben einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Tischlerei, erforderten ein Brand- und zwei Hilfeleistungseinsätze den Einsatz der Brandschützer. Auch zu verzeichnen war die Anschaffung einer neuen Tragkraftspritze (TS) aufgrund eines Totalausfalles nach 37 Jahren. „Wettbewerbstechnisch lief bei uns alles rund!“, berichteten die Gruppenführer. An den Samtgemeinde-, Kreis- und Alterswettbewerben nahmen die Gruppen erfolgreich teil. Als neues aktives Mitglied begrüßte die Versammlung Hendrik Tümler.

 
Jürgen Bormann für weitere sechs Jahre als Ortsbrandmeister bestätigt PDF Drucken
Geschrieben von: T.Becker   
Freitag, den 03. Januar 2014 um 00:00 Uhr

Wahlen und Beförderung in der Feuerwehr Eitzendorf.

Zahlreiche Wahlen des Ortskommandos standen am Freitag bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Eitzendorf an. Darunter auch die Wahl des Ortsbrandmeisters. Jürgen Bormann erhielt erneut das Vertrauen seiner Kameraden und wurde einstimmig für weitere sechs Jahre im Amt bestätigt.

„Das vergangene Jahr war für uns einsatztechnisch sehr ruhig, im Vergleich zum Vorjahr“, resümierte Bormann. Lediglich ein Entstehungsbrand bei Erntearbeiten an einem Mähdrescher erforderte 2013 den Einsatz der Feuerwehr. Dennoch gab es das Jahr über keinen Leerlauf. Neben den monatlichen Rahmendiensten, wurden Übungsdienste in den Bereichen Sprechfunk und Atemschutz durchgeführt. Auch trug die Ortswehr einen erheblichen Teil zum Dorfgeschehen bei, welches Hilgermissens Bürgermeister Johann Hustedt lobte.

 
« StartZurück12WeiterEnde »

Seite 2 von 2

Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 198 Gäste online

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

>