Auf der Gemeindeversammlung in Eitzendorf vom 09.08.2011 haben die anwesenden Gemeindemitglieder mit 2 Gegenstimmen beschlossen, das Pfarrhaus nicht zu verkaufen, sondern zu vermieten.

Dieser Beschluss hat zu Renovierungskosten in Höhe von 25.200 € geführt.
Da die Kirchengemeinde hierfür keine Zuschüsse vom Kirchenkreis erhält, muss dieser Betrag nun finanziert werden.

Vorschläge hierzu sind willkommen!

Dieser Beitrag befindet sich im Achiv. Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde daher geschlossen.