Der Heimatverein Wechold startet am Sonntag, 8. Mai 2022 den ersten Backtag in diesem Jahr. Bäckermeister Werner Meyer und sein Team haben schon früh morgens den Lehmbackofen geheizt, damit ab 14.30 Uhr die Gäste mit dem leckeren frischen Butterkuchen bewirtet werden können.
Außerdem bietet der Eiswagen Albrecht selbstgemachtes Milch- und Fruchteis an, sicher ein auch ein Highlight für Familien mit Kindern.
Das idyllische Fachwerkensemble mit Heimathus und Durchfahrtsscheune in Wechold Nr. 2 ist ein beliebter Anziehungspunkt für einen Sonntagsausflug. Das Motto lautet kieken & klönen – denn neben den historischen Ausstellungen aus alten Zeiten steht auch das Gespräch mit den Besuchern im Mittelpunkt des Backtages.

Hinweis:

Dieser Artikel befindet sich im Archiv.