• Heide Wirtz-Naujoks_2

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • adelheidshof_1

    ©Foto: Friederike Stegemann

  • Jeanette_Atherton_6

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Nils_Oestmann_2

    ©Foto: Nils Oestmann

  • Jeanette_Atherton_8

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Marion_Bers_3

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_5

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_12

    ©Foto: Marion Bers

  • Stille am Alveser-See

    ©Foto: Bärbel Arndt

  • Heide Wirtz-Naujoks_4

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • Foto7-Heike Bruns

    ©Foto: Heike Bruns

  • Marion_Bers_6

    ©Foto: Marion Bers

  • panoramio_moppenbratz

    ©Foto: Panoramio ("Moppenbratz")

  • Marion_Bers_2

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_10

    ©Foto: Marion Bers

  • von achtern Alvesen

    ©Foto: Rainer Fellermann

  • Heide Wirtz-Naujoks_3

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • Marion_Bers_14

    ©Foto: Marion Bers

  • MarionBersUbbendorf3

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_4

    ©Foto: Marion Bers

  • Hannes_Thiesfeld_1

    ©Foto: Hannes Thiesfeld

  • Heide Wirtz-Naujoks_1

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • MarionBersUbbendorf1

    ©Foto: Marion Bers

  • Foto13-Heike Bruns

    ©Foto: Heike Bruns

  • heike_bruns_1

    ©Foto: Heike Bruns

  • Jeanette_Atherton_5

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Foto4-Heike Bruns

    ©Foto: Heike Bruns

  • Nils_Oestmann_1

    ©Foto: Nils Oestmann

  • Jeanette_Atherton_4

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Marion_Bers_1

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_9

    ©Foto: Marion Bers

  • Jeanette_Atherton_7

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • MarionBersUbbendorf4

    ©Foto: Marion Bers

  • Nils_Oestmann_3

    ©Foto: Nils Oestmann

  • Rudolf_Boss_1

    ©Foto: Rudolf Boß

  • Marion_Bers_13

    ©Foto: Marion Bers

  • MarionBersUbbendorf3_2

    ©Foto: Marion Bers

  • Ulrich_Mertens_1

    ©Foto: Ulrich Mertens

  • Jeanette_Atherton_3

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Marion_Bers_8

    ©Foto: Marion Bers

  • MarionBersUbbendorf5

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_7

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_15

    ©Foto: Marion Bers

www.Kreiszeitung.de | 17.08.2017

Schweringen und Hilgermissen im Landes-Förderprogramm / Sanierung des Bäckerwegs beginnt

Hilgermissen (--) · Die Gemeinden Schweringen und Hilgermissen befinden sich im Dorferneuerungsprogramm des Landes Niedersachsen – Schweringen bis 2020, Hilgermissen bis 2023. In einer Pressemitteilung informiert Bauamtsmitarbeiterin Antje Grünhagen über das Programm und weist darauf hin, dass Anträge auf Fördergelder bis zum 15. September eingereicht sein müssen. Ziel des Förderprogramms ist es, die Eigenarten eines Dorfs zu erhalten, vor allem das Ortsbild und den dörflichen Charakter. Es soll durch öffentliche und private Gestaltungs- und Sanierungsmaßnahmen erreicht werden...

Dieser Beitrag befindet sich im Achiv. Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde daher geschlossen.