• Jeanette_Atherton_4

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Hannes_Thiesfeld_1

    ©Foto: Hannes Thiesfeld

  • Jeanette_Atherton_5

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Heide Wirtz-Naujoks_3

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • MarionBersUbbendorf4

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_5

    ©Foto: Marion Bers

  • MarionBersUbbendorf3

    ©Foto: Marion Bers

  • Jeanette_Atherton_6

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • panoramio_moppenbratz

    ©Foto: Panoramio ("Moppenbratz")

  • Marion_Bers_14

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_7

    ©Foto: Marion Bers

  • Nils_Oestmann_3

    ©Foto: Nils Oestmann

  • Marion_Bers_1

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_10

    ©Foto: Marion Bers

  • heike_bruns_1

    ©Foto: Heike Bruns

  • Foto4-Heike Bruns

    ©Foto: Heike Bruns

  • adelheidshof_1

    ©Foto: Friederike Stegemann

  • Jeanette_Atherton_3

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Stille am Alveser-See

    ©Foto: Bärbel Arndt

  • Marion_Bers_13

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_3

    ©Foto: Marion Bers

  • Heide Wirtz-Naujoks_2

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • Marion_Bers_2

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_8

    ©Foto: Marion Bers

  • Nils_Oestmann_1

    ©Foto: Nils Oestmann

  • Ulrich_Mertens_1

    ©Foto: Ulrich Mertens

  • MarionBersUbbendorf1

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_9

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_15

    ©Foto: Marion Bers

  • Foto13-Heike Bruns

    ©Foto: Heike Bruns

  • Marion_Bers_12

    ©Foto: Marion Bers

  • Jeanette_Atherton_7

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • MarionBersUbbendorf5

    ©Foto: Marion Bers

  • Heide Wirtz-Naujoks_1

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • Foto7-Heike Bruns

    ©Foto: Heike Bruns

  • MarionBersUbbendorf3_2

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_4

    ©Foto: Marion Bers

  • Heide Wirtz-Naujoks_4

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • Marion_Bers_6

    ©Foto: Marion Bers

  • Jeanette_Atherton_8

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • von achtern Alvesen

    ©Foto: Rainer Fellermann

  • Rudolf_Boss_1

    ©Foto: Rudolf Boß

  • Nils_Oestmann_2

    ©Foto: Nils Oestmann

Die Idee liegt in der Luft, einen Kulturverein für die Gemeinde Hilgermissen zu gründen. Der Verein soll „dorfübergreifend“ wirken und Menschen zusammenbringen, die sich für die Förderung von Musik, Kunst und Literatur im Gemeindeleben engagieren möchten. Eine fruchtbare Zusammenarbeit mit bestehenden Institutionen (Adelheidshof, Kirche, den anderen Vereinen) wird angestrebt.

Konkret sind bis jetzt folgende Aktivitäten angedacht:

  • Veranstaltung bzw. Förderung von Konzerten, Lesungen oder Ausstellungen
  • Regelmäßiger „Kulturstammtisch“ im Café im Adelheidshof
  • Regelmäßige offene Musikabende (Jam-Sessions)
  • Förderung der Gemeindebibliothek
  • Förderung kultureller Aktivitäten an Schule, VHS und Kindergarten
  • Gegebenenfalls Veranstaltung eines kleinen lokalen Kulturfestivals

Damit die Idee nicht nur in der Luft herumschwirrt, sondern auch in die Realität umgesetzt wird, wollen wir uns am

Sonnabend, den 5. November 2011
um 17:30 Uhr im Café im Adelheidshof

treffen (nach der Ausstellungseröffnung), um weitere Ideen auszutauschen und möglichst eine Gruppe von Menschen zusammenzubringen, die die konkrete Planung (Vereinssatzung, Eintrag ins Vereinsregister, Gründungsversammlung usw.) in die Hand nimmt. Alle, die sich für dieses Vorhaben interessieren, seien hiermit herzlich zur Teilnahme an dem Treffen eingeladen!!!

Weitere Informationen: Bernd Ohm, 04256-982143 oder

Dieser Beitrag befindet sich im Achiv. Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde daher geschlossen.