Startseite Nachrichten Internet Meldungen
Internet Meldungen

   |_> Archiv

Nachrichten / Fundstücke aus dem Internet über unsere Region Hilgermissen - Hoya
(was Andere so über uns schreiben...)


"TenneT" informiert Bürger an zwei Tagen in Wietzen und Hilgermissen PDF Drucken

www.Kreiszeitung.de | 11.01.2017

Umspannwerks- und Stromtrassen-Planung

Hilgermissen (mwe) · Die Firma "TenneT" will die Bürger aus der Region über Details zum geplanten Neubau der Stromtrasse von Stade nach Landesbergen, die auch durch die Samtgemeinde Hoya führt, unterrichten. Dazu veranstaltet sie am Mittwoch, 25. Januar, im Dorfgemeinschaftshaus Wietzen-Holte (Schulstraße 20) von 15 bis 20 Uhr einen sogenannten Infomarkt.
Aber auch vor Ort in Hilgermissen wird es nähere Informationen geben, insbesondere zum geplanten Bau eines Umspannwerks in Magelsen. Es soll das bestehende in Wechold ergänzen. Tennet hatte die Magelser Einwohner bereits Anfang Dezember über seine Pläne informiert. Das Unternehmen hatte damals eine weitere Informationsveranstaltung in der Gemeinde Hilgermissen in Aussicht gestellt und hat diese nun auf Donnerstag, 16. Februar, terminiert... Weiterlesen...

 
Hundertjährige ticken wieder richtig PDF Drucken

www.Kreiszeitung.de | 01.01.2017

Klockenschooster Peter Mahlstedt repariert alte Uhren

Wechold (Horst Friedrichs) · Die Hundertjährige hat es in sich: „Die schafft glatt noch ein paar hundert Jahre mehr. Weil sie eine Standuhr ist“, sagt Peter Mahlstedt. Er weiß, wovon er spricht, denn er ist der „Klockenschooster“ – der Mann, der alte Uhren „zurechtschustert“, was im Plattdeutschen wie im Hochdeutschen liebevoll vereinfacht für „reparieren“ steht. In seiner Werkstatt in Wechold versammeln sich bisweilen mehrere „Hundertjährige“ auf einmal, jene wegen ihrer robusten Technik so langlebigen Meisterstücke der Uhrmacherkunst. Daneben warten andere, deren „Ablaufdatum“ ebenfalls in weiter Ferne liegen wird, auf ihre „Verjüngungskur“: Wanduhren und Tischuhren, aber auch Taschenuhren, Armbanduhren und Schiffsuhren... Weiterlesen...

 
Psychotherapeutin nimmt Kindern die Ängste PDF Drucken

www.Kreiszeitung.de | 29.12.2016

Mirja Schulte-Derne eröffnet Praxis in Wechold

Wechold (Anne Schmidtke) · Die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Mirja Schulte-Derne hat vor Kurzem eine Praxis in Wechold (Hausnummer 76) eröffnet. Die 42-jährige Mutter von zwei Kindern erzählt im Interview, warum sie den Beruf gewählt hat, warum sie sich selbstständig gemacht hat und warum sie nach Wechold gekommen ist... Weiterlesen...

 
Adelheidshof in Magelsen ist Kinderferienland-Betrieb PDF Drucken

www.Nienburg-Online.de | 19.12.2016

Der „Adelheidshof“ in Magelsen/Hilgermissen wurde jetzt als besonders kinderfreundliche Einrichtung im Rahmen der Initiative KinderFerienLand Niedersachsen ausgezeichnet.

Magelsen (--) · Landesmarketingorganisation TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN) bietet das Qualitätssiegel „KinderFerienLand Niedersachsen“ an, um besonders kinder- und familienfreundliche Einrichtungen auszuweisen. Der Adelheidshof verfügt über verschiedene Unterkünfte mit 22 Betten, ist speziell auf die Bedürfnisse von Kindern ausgerichtet und bietet einen Spielplatz, einen Indoorspielraum sowie einen Workshopraum. Die Auszeichnung zum „KinderFerienLand“-Betrieb ist für drei Jahre gültig. Im Rahmen der Vergabe des Qualitätssiegels wurden rund 50 Kriterien überprüft, die die Messbarkeit von kinderfreundlichen Betrieben generieren sollen... Weiterlesen...

 
Bankräuber-Trio vor Gericht PDF Drucken

www.Kreiszeitung.de | 17.12.2016

Auch wegen Überfalls in Wechold angeklagt

Bielefeld/Wechold (Ulrich Pfaff) · Drei Angeklagte müssen sich seit Mittwoch vor dem Landgericht Bielefeld wegen mehrerer Bankraube verantworten. Zwei von ihnen waren am 9. Juni dieses Jahres in Martfeld geschnappt worden, nachdem sie laut Anklageschrift in die Volksbank in Wechold eingedrungen waren... Weiterlesen...

 
Das ganze Dorf war mit dabei PDF Drucken

www.dieHarke.de | 09.12.2016

Kleiner Adventsmarkt mit vielen Angeboten in Schierholz

Schierholz (Marion Thiermann) · Unter dem Motto „Lichterglanz und Weihnachtsduft“ hatten der Schützenverein Schierholz/Heesen und die Feuerwehr Heesen zu einem geselligen Adventsnachmittag eingeladen. Am Sonnabend tummelten sich zahlreiche Besucher, nicht nur aus den Ortsteilen Schierholz, Heesen und Fredelake, sondern auch aus umliegenden Orten auf dem Hof von Familie Bernd Glander, neben dem Feuerwehrhaus in Schierholz. Dort erwartete die Gäste ein vielfältiges Angebot... Weiterlesen...

 
Tennet-Planung für Umspannwerk in der Marsch verärgert Magelser PDF Drucken

www.Kreiszeitung.de | 03.12.2016

Schlechte Stimmung bei gut besuchtem Infoabend

Magelsen (Marion Thiermann) · In Magelsen herrscht „dicke Luft“. Grund ist der geplante Bau eines Umspannwerks südlich des Orts in Richtung Wienbergen. Für die Einwohner ist dieser Plan nicht nachvollziehbar, weil es wenige Kilometer entfernt in Wechold bereits ein Umspannwerk gibt. Sie fragen sich: Warum kann dieses nicht ausgebaut werden? Um sich näher zu informieren, hatten die beiden Magelser Edeltraud Lüneberg und Torsten Zech am Donnerstag einen Infoabend in der Alten Schule organisiert. Dazu eingeladen waren Renate Gaus und Thomas Sälzer von der Firma Tennet. Sie plant den Bau des Umspannwerks im Zuge des Neubaus der Stromleitung von Stade nach Landesbergen... Weiterlesen...

 
Stimmungsvoller Adventstreff PDF Drucken

www.dieHarke.de | 30.11.2016

Heimatverein „Wecheln un ümto“ sorgte für Vorweihnachtsstimmung

Wechold (Marion Thiermann) · Lichterketten, Feuerkörbe, der Geruch von Glühwein und Waffeln – der Adventstreff beim Heimathaus in Wechold am Sonntag hatte schon etwas von dem Flair eines Weihnachtsmarkts. In Kooperation mit dem Schützenverein Wechold, der Freiwilligen Feuerwehr Wechold sowie dem Landfrauenverein Hoya hatte der Heimatverein „Wecheln un ümto“ für Weihnachtsstimmung gesorgt. In der geheizten Scheune... Weiterlesen...

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 14

Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 34 Gäste online