• Marion_Bers_3

    ©Foto: Marion Bers

  • von achtern Alvesen

    ©Foto: Rainer Fellermann

  • Heide Wirtz-Naujoks_3

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • Marion_Bers_5

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_12

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_13

    ©Foto: Marion Bers

  • Jeanette_Atherton_7

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Jeanette_Atherton_4

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Heide Wirtz-Naujoks_1

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • Marion_Bers_14

    ©Foto: Marion Bers

  • Jeanette_Atherton_3

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Marion_Bers_1

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_6

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_10

    ©Foto: Marion Bers

  • Foto13-Heike Bruns

    ©Foto: Heike Bruns

  • Heide Wirtz-Naujoks_4

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • Marion_Bers_9

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_8

    ©Foto: Marion Bers

  • Jeanette_Atherton_6

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Jeanette_Atherton_5

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Marion_Bers_4

    ©Foto: Marion Bers

  • Hannes_Thiesfeld_1

    ©Foto: Hannes Thiesfeld

  • Nils_Oestmann_2

    ©Foto: Nils Oestmann

  • adelheidshof_1

    ©Foto: Friederike Stegemann

  • MarionBersUbbendorf1

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_15

    ©Foto: Marion Bers

  • MarionBersUbbendorf3_2

    ©Foto: Marion Bers

  • Rudolf_Boss_1

    ©Foto: Rudolf Boß

  • Marion_Bers_7

    ©Foto: Marion Bers

  • MarionBersUbbendorf5

    ©Foto: Marion Bers

  • Nils_Oestmann_3

    ©Foto: Nils Oestmann

  • Ulrich_Mertens_1

    ©Foto: Ulrich Mertens

  • Stille am Alveser-See

    ©Foto: Bärbel Arndt

  • MarionBersUbbendorf4

    ©Foto: Marion Bers

  • Jeanette_Atherton_8

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Marion_Bers_2

    ©Foto: Marion Bers

  • Nils_Oestmann_1

    ©Foto: Nils Oestmann

  • Foto4-Heike Bruns

    ©Foto: Heike Bruns

  • panoramio_moppenbratz

    ©Foto: Panoramio ("Moppenbratz")

  • Heide Wirtz-Naujoks_2

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • Foto7-Heike Bruns

    ©Foto: Heike Bruns

  • MarionBersUbbendorf3

    ©Foto: Marion Bers

  • heike_bruns_1

    ©Foto: Heike Bruns

www.Kreiszeitung.de | 09.10.2015

Erste Gäste mit Bus gekommen / Initiatorin blickt zurück auf 1995

Hoya/Hilgermissen (Michael Wendt) · „Der Wochenmarkt war eine Bereicherung für Hoya“, sagt Wanda Wienert. Sie hat ihn 1995 initiiert. Dass er heute noch eine Bereicherung ist, zeigte sich gestern. Zum 20. Geburtstag des Wochenmarkts machten die Beschicker zahlreiche Aktionsangebote. Außerdem spielten die „Kolkmusikanten“ aus Hilgermissen, sodass fast Volksfest-Stimmung herrschte, denn der Markt war sehr gut besucht. Drei Gäste kamen mit dem neuen Hilgermisser Marktbus. „Zum Einkaufen in Hoya ist das eine gute Verbindung“, sagte Horst Müller aus Eitzendorf. Er hatte gemeinsam mit seinem Nachbarn Friedel Rippe und seiner Schwiegermutter Elisabeth Thiesfeld den Marktbus genommen. Der bietet zwei Stunden Aufenthalt in Hoya. „Das reicht locker“, sagte Friedel Rippe. Auch Kaffeetrinken war noch drin, immerhin erhält jeder Fahrgast von der Fördergemeinschaft stets einen Gutschein für eine Tasse.

Dieser Beitrag befindet sich im Achiv. Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde daher geschlossen.