Startseite Nachrichten Internet Meldungen „Koorngeister“: Familiär en keen Stück dröge
„Koorngeister“: Familiär en keen Stück dröge PDF Drucken

www.Kreiszeitung.de | 01.12.2015

Wechelner Theaterspeeler fiern Premiere

Wechold (Marion Thiermann) · Die Wecholder Theatergruppe feierte am Samstagabend vor einem vollbesetzten Saal im Gasthaus „Peitsche“ die Premiere ihres plattdeutschen Stücks „Koorngeister“, einem Vierakter aus der Feder des Pfälzers Andreas Heck in der plattdeutschen Übersetzung des Hamburgers Wolfgang Binder. Bevor sich der Vorhang öffnete, überlegten die beiden Ansager Jan Beermann und Hannes Schmidt laut, mit welchen Adjektiven man die Komödie am besten beschreiben könnte und kamen zu dem Schluss: „familiär – es handelt ja schließlich von der Familie Koorngeist“, „un keen Stück dröge – wo es doch um eine Kornbrennerei geht“. Weiterlesen...

Internet Meldungen
 

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde geschlossen. Es sind keine weiteren Kommentare für diesen Beitrag möglich.

Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 123 Gäste online

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

>