Startseite Nachrichten Internet Meldungen Plattdeutsch als „Amtssprache“ im Rat Hilgermissen
Plattdeutsch als „Amtssprache“ im Rat Hilgermissen PDF Drucken

www.dieHarke.de | 22.10.2016

Vier Ratsmitglieder verabschiedet / Samtgemeindebürgermeister Detlef Meyer will nicht mehr Gemeindedirektor in drei Kommunen sein

Wechold (Horst Achtermann) · Die letzte Ratssitzung in dieser am 31. Oktober zu Ende gehenden Wahlperiode in der Gemeinde Hilgermissen führte elf Zuhörer in den Rat am Donnerstag is Gasthaus Thielhorn in Wechold. Bürgermeister Johann Hustedt, ein Liebhaber der plattdeutschen Sprache, führte auf Plattdeutsch durch die Tagesordnung. Weder der Rat noch die Besucher im Dörpshus Mehringen hatten etwas dagegen. Vier ausscheidende Ratsmitglieder wurden mit Blumenstrauß und Präsent von Jan Hustedt verabschiedet. Heike... Weiterlesen...

Internet Meldungen
 

Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 121 Gäste online

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

>