Startseite Nachrichten Internet Meldungen Hubschrauber muss bei Magelsen notlanden
Hubschrauber muss bei Magelsen notlanden PDF Drucken

www.Kreiszeitung.de | 14.03.2011

Magelsen (ike) · Zu einer Sicherheitslandung entschloss sich heute Vormittag der Pilot eines Hubschraubers der Heeresfliegerwaffenschule aus Bückeburg auf einem Feld bei Magelsen.
Das sei keine Notlandung, aber die Routine für Piloten, wenn während des Flugs ein Problem auftrete, das sich in der Luft nicht klären lasse, erklärte gestern ein Sprecher der Bundeswehr aus Bückeburg. Nachdem die Besatzung den Vorfall gemeldet hatte, machte sich ein Technikerteam auf den Weg, das vor Ort klären sollte, ob es ungefährlich ist, mit dem Hubschrauber zurück zur Heeresfliegerwaffenschule zu fliegen oder ob sich der Schaden vor Ort beheben lässt.... Weiterlesen...

Internet Meldungen
 

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde geschlossen. Es sind keine weiteren Kommentare für diesen Beitrag möglich.

Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 170 Gäste online

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

>