Startseite Nachrichten Internet Meldungen Doppelsieg für Silke Meyer und Candeur
Doppelsieg für Silke Meyer und Candeur PDF Drucken

www.DieHarke.de | 27.07.2011

Reiten: Die Gastgeber des RFV Wechold holen im Mannschaftsspringen Silber hinter Bücken

Wechold (DH) · Das Reit­tur­nier des RFV Wechold-Mart­feld am Wo­chen­ende war gut be­sucht. Zu­schauer und Rei­ter ließen sich vom Schiet­wet­ter nicht be­ein­dru­cken, trotz der Schauer gab‘s statt Strei­chun­gen so­gar Nach­nen­nun­gen. Bei teils star­kem Wind, der so­gar ei­nige Hin­der­nisse um­weh­te, sahnte der gast­ge­bende Ver­ein et­li­che Siege und Plat­zie­run­gen ab. Er­folg­reichste Rei­te­rin der Wechol­der war Silke Meyer. Auf ih­rem Pferd Can­deur ge­wann sie die Stil­spring­prü­fung der Klasse L und auch die L-Spring­prü­fung. We­gen der vie­len Nach­mel­dun­gen wurde am Sonn­tag ein drit­ter Prü­fungs­platz ein­ge­rich­tet, um nicht in Zeit­ver­zug zu ge­ra­ten. Seine Plätze hatte der RFV her­vor­ra­gend her­ge­rich­tet, der nas­se Un­ter­grund be­rei­tete Rei­tern und Pfer­den we­nig Pro­ble­me. Höhe­punkt war am Sonn­tag das Mann­schafts­s­prin­gen der Klasse E. Hier si­cherte sich das hei­mi­sche Team mit Lara Gruß auf Re­noir‘s Ra­mi­na, Alina The­res Geiß­ler auf Vi­val­di, Alisa Behl­mer auf Grauer Wicht und Greke Bi­schoff auf Wilko den Sil­ber­rang hin­ter der RG Bü­cken-Wiet­zen mit Da­niela Meyer auf... Weiterlesen...

Internet Meldungen
 

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde geschlossen. Es sind keine weiteren Kommentare für diesen Beitrag möglich.

Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 148 Gäste online

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

>