Startseite Nachrichten Internet Meldungen Den Wecholdern glückt „Doppel-Titel-Hattrick“
Den Wecholdern glückt „Doppel-Titel-Hattrick“ PDF Drucken

www.DieHarke.de | 16.08.2011

Reiten: Verregnete Kreismeisterschaften in Bötenberg / Protest verändert Wertung in der Junioren-Pony-Dressur

Bötenberg/Wechold (Matt­hias Brosch) · Die Kreis­meis­ter­schaf­ten der Rei­ter ha­ben ein Nach­spiel be­kom­men: Nach­dem die Ti­tel­ver­tei­di­gung von Ta­bea Wehrße am Sonn­tag schon fest­stand, be­schäf­tigte den Vor­stand um Rolf-Die­ter Wiebe ges­tern ein Pro­test ge­gen die Wer­tung der Ju­nio­ren-Pony-Dres­sur. Die Ju­gend­li­che vom RFV Nen­dorf hätte auf Dai­qiri we­gen ih­rer höhe­ren Leis­tungs­klasse nicht star­ten dür­fen, was aber nie­man­dem auf­ge­fal­len war und auch der Pfer­de­sport­ver­band Han­no­ver erst nach in­ten­si­ver Re­cher­che bestäti­gen konn­te. Gold be­kam nun die punkt­glei­che Louisa Wehr­mann mit Gio­vanni vom RV Lan­des­ber­gen. An Wehrßes zwei­tem Kreis­ti­tel auf Maior‘s Dar­ling in der Ju­nio­ren-Dres­sur der Großp­ferde gab es hin­ge­gen kei­nen Zwei­fel; im Vor­jahr la­gen die bei­den schon bei den Po­nys vorn. Bei den Mann­schaf­ten do­mi­nierte der RFV Wechold-Mart­feld: Die Wan­der­stan­darte und die Meis­ter­schaft im Ab­tei­lungs­rei­ten ging wie in den Jah­ren 2009 und 2010 an die Schütz­linge von Bir­git Bö­sche – der „­Dop­pel-Ti­tel-Hat­trick“ ist per­fekt!... Weiterlesen...

Internet Meldungen
 

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde geschlossen. Es sind keine weiteren Kommentare für diesen Beitrag möglich.

Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 245 Gäste online

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

>