Startseite Nachrichten Internet Meldungen Ein toter Graben ist wieder lebendig
Ein toter Graben ist wieder lebendig PDF Drucken

www.dieHarke.de | 30.12.2012

Naturschutz: Der „Poggenbrink“ in Wechold wurde von vielen Ehrenamtlichen renaturiert

Wechold (Horst Achtermann) · Die Renaturierung des „Poggenbrinks“ in Wechold ist abgeschlossen. Schüler und freiwillige Helfer aus dem Heimatverein haben dazu beigetragen.
Gymnasiallehrer Dr. Arne Röhrs machte im Seminarfach „Umwelt“ der Klassen elf und zwölf am Johann-Beckmann-Gymnasium (JBG), den Wecholder „Poggenbrink“, ein sauerstoffarmes Gewässer, dessen biologisches Gleichgewicht zerstört war, zum Thema einer Projektgruppe...Weiterlesen...

Internet Meldungen
 

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde geschlossen. Es sind keine weiteren Kommentare für diesen Beitrag möglich.

Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 317 Gäste online

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

>