Startseite Nachrichten Internet Meldungen Von Wittmersloh, der Rolle der Siebenmeier und dem Ende
Von Wittmersloh, der Rolle der Siebenmeier und dem Ende PDF Drucken

www.Kreiszeitung.de | 05.01.2013

Bernd Ohm erzählt die Geschichte des alten Gerichts in Hilgermissen – Teil zwei

Hilgermissen (--) · Jahrhundertelang sprach das Gohgericht Wittmersloh Recht auf dem Gebiet der heutigen Gemeinde Hilgermissen sowie für Oiste und Martfeld, davon schrieb der Magelser Bernd Ohm in unserer gestrigen Ausgabe. Heute setzen wir seinen zweiteiligen historischen Bericht fort. Das Gericht Wittmersloh wird 1250 erstmals genannt. Doch was bezeichnet der Name? Die Endung „-loh“ ist ein altes niederdeutsches Wort für den Wald. „Witte“ hingegen taucht im Sprachgebrauch des Mittelalters vor allem in der Bremer Gegend in Bedeutungen wie „Gesetz“ oder „Ratsversammlung“ auf...Weiterlesen...

Internet Meldungen
 

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde geschlossen. Es sind keine weiteren Kommentare für diesen Beitrag möglich.

Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 105 Gäste online

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

>