Startseite Nachrichten Internet Meldungen Volksbank: keine Schließung
Volksbank: keine Schließung PDF Drucken

www.Kreiszeitung.de | 15.05.2015

Reaktionen auf die Sparkassen-Pläne

Hassel / Wechold (Michael Wendt) · Die Sparkasse hat mit ihrer Ankündigung, die Geschäftsstellen in Hassel und Wechold zum 30. Juni zu schließen, Aufregung in der Region verursacht. „Wir werden das nicht einfach so hinnehmen“, sagte heute Hassels Bürgermeister Günter Kesebom auf Nachfrage. Der Ort arbeitet derzeit am Konzept „Hassel 2030 – Ort mit Zukunft“. „Da sehe ich natürlich die Sparkasse mit drin.“ Kesebom will in den kommenden Tagen mit seinen Stellvertretern eine Stellungnahme erarbeiten
[...]
Auch die Wecholder Geschäftsstelle ist derzeit zwei Tage in der Woche geöffnet. Über eine Schließung wurde laut Bürgermeister Johann Hustedt schon länger gemunkelt. Er selbst erfuhr von den Plänen am Mittwoch, als er wie alle Bürgermeister der betroffenen Gemeinden von der Sparkasse zu einem Treffen noch am gleichen Tag in Nienburg eingeladen wurde. „Von neun Kollegen waren vier anwesend“, sagte Hustedt. „Es ist schwierig für Wechold. Aber so, wie man uns das dargelegt hat, hat man keine Chance, Argumente gegen die Schließung zu finden – so traurig das auch ist.“ ... Weiterlesen...

Internet Meldungen
 

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde geschlossen. Es sind keine weiteren Kommentare für diesen Beitrag möglich.

Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 368 Gäste online

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

>