Startseite Nachrichten Internet Meldungen
Internet Meldungen

   |_> quicklink: nachrichten.hilgermissen.eu
   |_> Archiv

Nachrichten / Fundstücke aus dem Internet über unsere Region Hilgermissen - Hoya
(was Andere so über uns schreiben...)


„Bäume und Kirche verleihen Halt“ PDF Drucken

www.dieHarke.de | 01.11.2016

Luther-Eiche zum Reformationsjubiläum in Wechold gepflanzt

Wechold (Horst Achtermann) · Die Luther-Eiche ist ein Baum für den Reformator. Im Jahr 1520 verbrannte Martin Luther in Wittenberg öffentlich die päpstliche Bannandrohungsbulle, die den endgültigen Bruch mit dem Papst in Rom symbolisierte. Am Ort der Verbrennung wurde dann die erste Luther-Eiche gepflanzt. „Zum Auftakt der Feierlichkeiten zum 500. Reformationsjubiläum am 31. Oktober werden in der Hannoverschen Landeskirche über 200 neue Luther-Eichen gepflanzt, so auch am Sonntag nach dem Gottesdienst an de... Weiterlesen...

 
Festlicher Gottesdienst mit Posaunenchor und seinen Jubilaren PDF Drucken

www.dieHarke.de | 31.10.2016

Gleich drei Jubiläen für Heike Meyer: 30 Jahre im Posaunenchor, 25 Jahre Organistin und 20 Jahre Leiterin des Posaunenchores

Wechold (Horst Achtermann) · Eine volle Kirche in Wechold. „Danke, dass Sie da sind“, sagt Pastorin Friederike Werber in ihren Grußworten zu einem festlichen Gottesdienst mit dem Posaunenchor und seinen Jubilaren. Gleich drei Jubiläen feiert Heike Meyer. Die Wecholderin ist seit 30 Jahren Mitglied im Posaunenchor, seit 25 Jahren Organistin und seit 20 Jahren angestellte Kirchenmusikerin in der Kirchengemeinde Wechold und Leiterin des Posaunenchors. „Da sitzen 75 Jahre Musik, der Posaunenchor... Weiterlesen...

 
Fotos, Postkarten und Dokumente PDF Drucken

www.dieHarke.de | 30.10.2016

125 Jahre Feuerwehr Magelsen steht im Mittelunkt der neunten Ausstellung in der Alten Schule Magelsen

Magelsen (Horst Achtermann) · Der Verein „Alte Schule“ in Magelsen organisiert am Sonntag, 6. November, von 14 bis 19.30 Uhr die neunte Folge der Fotoausstellung. Vorsitzender Wilken Brüns erkennt in dieser Ausstellung „das Top-Jahresereignis des Vereins“. Da im nächsten Jahr die Freiwillige Feuerwehr Magelsen 125 Jahre besteht, sollen Postkarten und Fotos aus dem Schaffen der Feuerwehr „Hauptthema“ sein. Es sind Bilder und Dokumente aus den Jahren 1875 bis 2000, die Hartmut Westermann und Manfred Strahmann zusammen getragen haben. Es sind Dorfbilder, Fotos von Konfirmationen, Familien- und Erntefestbilder, die in der Alten Schule, „der ehemaligen Villa Clüver“, wie Hartmut Westermann gerne erinnert, dekorativ und übersichtlich aufgebaut werden. Es sind mehr als 100 Fotos, die zum ersten Mal gezeigt werden... Weiterlesen...

 
„Ohne sie würde es den Posaunenchor nicht mehr geben“ PDF Drucken

www.Kreiszeitung.de | 28.10.2016

Mit 42 Jahren feiert Wecholderin Heike Meyer 75-jähriges Dienstjubiläum

Wechold (Marion Thiermann) · Da muss Gott jetzt einmal beiseite treten. Am Sonntag stehen im Wecholder Gottesdienst seine Schäfchen im Mittelpunkt, genauer: die Jubilare des Posaunenchors, der den Gottesdienst ab 10.45 Uhr in der Kirche begleitet. Gleich drei Jubiläen feiert Heike Meyer. Die gebürtige Wecholderin ist seit 30 Jahren Mitglied im Chor, seit 25 Jahren spielt sie die Kirchenorgel, und seit 20 Jahren leitet sie den Posaunenchor – macht zusammen 75 Jahre. Nach dem Gottesdienst treffen sich die Beteiligten im Gemeindehaus, und dann gibt es da ja auch noch den Spross der 100-jährigen „Luther-Eiche“ aus Polle bei Hameln, der nach dem Gottesdienst auf dem Kirchhof eingepflanzt wird... Weiterlesen...

 
Radweg feierlich eröffnet PDF Drucken

www.Kreiszeitung.de | 24.10.2016

Lückenschluss zwischen Hilgermissen und Wührden

Hilgermissen (Horst Friedrichs) · Die Zeit der Beinahe-Unfälle und vieler gefährlicher Verkehrssituationen ist vorbei: Die Radweglücke an der kurvenreichen Landesstraße 201 (Hoya – Verden) zwischen Hilgermissen und Wührden wurde am Freitagnachmittag offiziell geschlossen. Bürgermeister Johann Hustedt durchschnitt das Band am Beginn des fertiggestellten neuen Radwegs gegenüber dem Hof Görtmüller. Anschließend schwangen sich die Teilnehmer der kleinen aber zünftigen Einweihungsfeier auf ihre Fahrräder und unternahmen eine Testfahrt auf dem nagelneuen Asphaltstreifen bis nach Wührden und zurück... Weiterlesen...

 
Radweg zum Radeln freigegeben PDF Drucken

www.dieHarke.de | 24.10.2016

Strecke Hilgermissen-Wührden für rund 420 000 Euro gebaut

Hilgermissen (Horst Achtermann) · Mit einer kleinen, rustikalen Feierstunde hat die Gemeinde Hilgermissen jetzt den neuen Radweg zwischen Hilgermissen und Wührden eingeweiht. Bürgermeister Johann Hustedt und Gemeindedirektor Detlef Meyer – wohl seine letzte Teilnahme am Gemeindeleben in Hilgermissen als Gemeindedirektor – sowie Ratsmitglieder und Nachbarn trafen sich auf dem Hof von Lüder Görtmüller zu einer kleinen Radtour auf dem letzten Teilstück des Radweges. Rund 420 000 Euro... Weiterlesen...

 
Plattdeutsch als „Amtssprache“ im Rat Hilgermissen PDF Drucken

www.dieHarke.de | 22.10.2016

Vier Ratsmitglieder verabschiedet / Samtgemeindebürgermeister Detlef Meyer will nicht mehr Gemeindedirektor in drei Kommunen sein

Wechold (Horst Achtermann) · Die letzte Ratssitzung in dieser am 31. Oktober zu Ende gehenden Wahlperiode in der Gemeinde Hilgermissen führte elf Zuhörer in den Rat am Donnerstag is Gasthaus Thielhorn in Wechold. Bürgermeister Johann Hustedt, ein Liebhaber der plattdeutschen Sprache, führte auf Plattdeutsch durch die Tagesordnung. Weder der Rat noch die Besucher im Dörpshus Mehringen hatten etwas dagegen. Vier ausscheidende Ratsmitglieder wurden mit Blumenstrauß und Präsent von Jan Hustedt verabschiedet. Heike... Weiterlesen...

 
„15 Jahre waren eine sehr schöne Zeit“ PDF Drucken

www.dieHarke.de | 22.10.2016

Stellvertretender Gemeindedirektor Uwe Back nimmt Abschied aus dem Rat Hilgermissen

Hilgermissen (Horst Achtermann) · Wie an diesem Abend nicht anders zu erwarten, blickte Uwe Back in einem längeren Beitrag auf seine 15 Jahre im Rat auf Plattdeutsch zurück: „In den 15 Jahren meiner Tätigkeit hatten wir zwei Gemeindedirektoren – Wolfgang Rustemeyer und Detlef Meyer. Beide waren in ihrer Art sehr unterschiedlich.“ Fünf Fraktionsvorsitzende habe er erlebet und „alle sehr geschätzt“: Für die Wählergemeinschaft Hilgermissen waren es Dietrich Abel und Tim Stegemann und für die Wählergemein... Weiterlesen...

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 3 von 14

Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 230 Gäste online

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

>