9. Tag PDF Drucken
Geschrieben von: Dr. Arne Röhrs   
Donnerstag, den 06. August 2009 um 19:27 Uhr

Die Baggerarbeiten wurden heute beendet.

Weiterhin sind die Entschlammungsarbeiten fortgeführt worden.

An der freien Wasserfläche kann man erkennen, wie viel Fläche heute entschlammt werden konnte.

P1020644

 

P1020647

Auf dem ersten Bild kann man auch viele Seerosenwurzeln erkennen, die möglichst schnell entfernt werden sollten. Das Becken ist heute deutlich voller als gestern.

P1020637

Dieser Wasserverlust macht sich beim Wasserpegel des Kolkes deutlich bemerkbar.

Im Hintergrund des nächsten Bildes kann man an dem Abstand der Blätter der Bäume zum Wasser gut erkennen, um wie viel der Wasserpegel gesunken ist. Wenn man genau hinschaut kann man dies auch am Schilf erkennen.

P1020636

Da der Kolk aber zu einem großen Teil vom Grundwasser gespeist wird, bleibt zu hoffen, dass der Wasserpegel nicht noch stärker fällt.
Sonst könnte es bei diesen Wetterverhältnissen Probleme für die Fische geben.

Der Kolk-Blog
 

Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 313 Gäste online

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

>