13. Tag PDF Drucken
Geschrieben von: Dr. Arne Röhrs   
Mittwoch, den 12. August 2009 um 20:12 Uhr

Langsam, aber sicher.
So könnte man das Fortschrittstempo wohl zusammenfassen.
Auch heute wurde der Kolk eines kleines Stück mehr vom Faulschlamm befreit.

P1030014

 

Das Wasser hat jetzt wie vermutet den zweiten Überlauf erreicht und fließt zurück in den Kolk.

Der Kreislauf ist geschlossen.

P1030017

 

P1030025

 

P1030028

P1030030

Wenn es die nächsten Tage nicht zu warm wird und es vielleicht noch ein paar ergiebige Regenschauer gibt, dann sollte es im "Großen Kolk" keine Sauerstoffprobleme mehr geben.

Anders sieht es hingegen in den beiden kleineren Kolken aus.
Hier könnte es auf Grund des sehr niedrigen Wasserstands in den frühen Morgenstunden zu sehr geringen Sauerstoffwerten kommen.

Der Kolk-Blog
 

Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 225 Gäste online

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

>