Startseite Politik Standort des neuen Umspannwerkes steht fest
Standort des neuen Umspannwerkes steht fest PDF Drucken
Geschrieben von: DirkB   
Montag, den 04. Juni 2018 um 19:27 Uhr

Das Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) Lüneburg hat am 04.06.2018 das Raumordnungsverfahren für eine neue 380-kV-Höchstspannungsfreileitung zwischen Dollern (Landkreis Stade) und Landesbergen (Landkreis Nienburg/Weser) abgeschlossen.
Bei der Standortfrage für das neue Umspannwerk in der Gemeinde Hilgermissen ist das ArL Lüneburg vom Standortvorschlag der TenneT abgewichen und hat nach genauer Überprüfung der Auswirkungen auf die Erfordernisse der Raumordnung und die Umweltschutz-Güter den Standort E bei Mehringen landesplanerisch festgestellt.

Näheres dazu ist hier nachzulesen --> https://www.arl-lg.niedersachsen.de/..../landesplanerische-feststellung-165099.html

Politik
 

Seite durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 63 Gäste online

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

>