• Marion_Bers_7

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_3

    ©Foto: Marion Bers

  • Foto4-Heike Bruns

    ©Foto: Heike Bruns

  • Jeanette_Atherton_8

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Marion_Bers_14

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_9

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_13

    ©Foto: Marion Bers

  • Heide Wirtz-Naujoks_4

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • Rudolf_Boss_1

    ©Foto: Rudolf Boß

  • Marion_Bers_4

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_12

    ©Foto: Marion Bers

  • Foto7-Heike Bruns

    ©Foto: Heike Bruns

  • Heide Wirtz-Naujoks_1

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • Jeanette_Atherton_4

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Foto13-Heike Bruns

    ©Foto: Heike Bruns

  • Marion_Bers_2

    ©Foto: Marion Bers

  • Nils_Oestmann_2

    ©Foto: Nils Oestmann

  • Jeanette_Atherton_5

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • heike_bruns_1

    ©Foto: Heike Bruns

  • Marion_Bers_6

    ©Foto: Marion Bers

  • MarionBersUbbendorf1

    ©Foto: Marion Bers

  • Jeanette_Atherton_7

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • panoramio_moppenbratz

    ©Foto: Panoramio ("Moppenbratz")

  • Nils_Oestmann_3

    ©Foto: Nils Oestmann

  • Hannes_Thiesfeld_1

    ©Foto: Hannes Thiesfeld

  • MarionBersUbbendorf4

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_8

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_10

    ©Foto: Marion Bers

  • Heide Wirtz-Naujoks_3

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • Marion_Bers_1

    ©Foto: Marion Bers

  • MarionBersUbbendorf3

    ©Foto: Marion Bers

  • Heide Wirtz-Naujoks_2

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • von achtern Alvesen

    ©Foto: Rainer Fellermann

  • MarionBersUbbendorf3_2

    ©Foto: Marion Bers

  • Nils_Oestmann_1

    ©Foto: Nils Oestmann

  • Jeanette_Atherton_3

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Marion_Bers_5

    ©Foto: Marion Bers

  • Ulrich_Mertens_1

    ©Foto: Ulrich Mertens

  • adelheidshof_1

    ©Foto: Friederike Stegemann

  • MarionBersUbbendorf5

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_15

    ©Foto: Marion Bers

  • Stille am Alveser-See

    ©Foto: Bärbel Arndt

  • Jeanette_Atherton_6

    ©Foto: Jeanette Atherton

www.Kreiszeitung.de | 06.08.2017

Aktion soll wiederholt werden

Hilgermissen (--) · Das diesjährige Kreuzkraut-Projekt in der Samtgemeinde Hoya soll nächstes Jahr wiederholt werden. Das haben der Naturschutzverein Weseraue aus Hilgermissen und die Samtgemeinde beschlossen. Denn: „Die Problematik ist mit dieser einmaligen Aktion nicht vom Tisch“, betont Arne Röhrs, Vorsitzender des Vereins. Ziel des Projekts, an dem auch die Landwirtschaftskammer beteiligt war, sei es nicht, das Jakobskreuzkraut, das auch als Jakobsgreiskraut bekannt ist, auszurotten, sondern es einzudämmen. „Das ist ein ständiger Prozess.“ Im Juni hatten die Beteiligten zu einer dreiwöchigen Sammelaktion aufgerufen...

Dieser Beitrag befindet sich im Achiv. Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde daher geschlossen.