• Jeanette_Atherton_3

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • adelheidshof_1

    ©Foto: Friederike Stegemann

  • Jeanette_Atherton_8

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Marion_Bers_7

    ©Foto: Marion Bers

  • MarionBersUbbendorf3_2

    ©Foto: Marion Bers

  • Nils_Oestmann_1

    ©Foto: Nils Oestmann

  • Marion_Bers_8

    ©Foto: Marion Bers

  • Rudolf_Boss_1

    ©Foto: Rudolf Boß

  • Foto4-Heike Bruns

    ©Foto: Heike Bruns

  • Jeanette_Atherton_6

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Marion_Bers_10

    ©Foto: Marion Bers

  • Nils_Oestmann_3

    ©Foto: Nils Oestmann

  • heike_bruns_1

    ©Foto: Heike Bruns

  • Jeanette_Atherton_4

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Heide Wirtz-Naujoks_3

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • MarionBersUbbendorf3

    ©Foto: Marion Bers

  • Heide Wirtz-Naujoks_2

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • Marion_Bers_12

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_9

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_2

    ©Foto: Marion Bers

  • Heide Wirtz-Naujoks_4

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • Hannes_Thiesfeld_1

    ©Foto: Hannes Thiesfeld

  • Foto7-Heike Bruns

    ©Foto: Heike Bruns

  • Marion_Bers_4

    ©Foto: Marion Bers

  • panoramio_moppenbratz

    ©Foto: Panoramio ("Moppenbratz")

  • Marion_Bers_1

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_15

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_5

    ©Foto: Marion Bers

  • MarionBersUbbendorf1

    ©Foto: Marion Bers

  • Nils_Oestmann_2

    ©Foto: Nils Oestmann

  • Heide Wirtz-Naujoks_1

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • Stille am Alveser-See

    ©Foto: Bärbel Arndt

  • Foto13-Heike Bruns

    ©Foto: Heike Bruns

  • von achtern Alvesen

    ©Foto: Rainer Fellermann

  • MarionBersUbbendorf5

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_6

    ©Foto: Marion Bers

  • MarionBersUbbendorf4

    ©Foto: Marion Bers

  • Ulrich_Mertens_1

    ©Foto: Ulrich Mertens

  • Marion_Bers_14

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_3

    ©Foto: Marion Bers

  • Jeanette_Atherton_7

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Marion_Bers_13

    ©Foto: Marion Bers

  • Jeanette_Atherton_5

    ©Foto: Jeanette Atherton

Die Gemeinde Hilgermissen steht gut da – das ergaben bei der Ratssitzung am Donnerstag die Zahlen des Jahresabschlusses für 2008.
"Das Rechnungsprüfungsamt war sehr zufrieden mit unserer Umstellung vom kameralistischen auf den doppischen Haushalt", freute sich Gemeindedirektor Uwe Back. Unterm Strich habe die Gemeinde 168000 Euro eingespart, was die freien Mittel auf eine Summe von 970000 Euro erhöhe.
Über einen Zuschuss von 20000 Euro für Sanierungs- und Umbauarbeiten kann sich der Reit- und Fahrverein Wechold-Martfeld und Umgebung zudem seit der Ratssitzung am Donnerstag freuen.

Dieser Beitrag befindet sich im Achiv. Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde daher geschlossen.