• Marion_Bers_2

    ©Foto: Marion Bers

  • Foto13-Heike Bruns

    ©Foto: Heike Bruns

  • Marion_Bers_14

    ©Foto: Marion Bers

  • MarionBersUbbendorf1

    ©Foto: Marion Bers

  • Nils_Oestmann_3

    ©Foto: Nils Oestmann

  • Nils_Oestmann_1

    ©Foto: Nils Oestmann

  • panoramio_moppenbratz

    ©Foto: Panoramio ("Moppenbratz")

  • Foto4-Heike Bruns

    ©Foto: Heike Bruns

  • MarionBersUbbendorf5

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_7

    ©Foto: Marion Bers

  • adelheidshof_1

    ©Foto: Friederike Stegemann

  • Marion_Bers_13

    ©Foto: Marion Bers

  • Jeanette_Atherton_3

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Jeanette_Atherton_8

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Marion_Bers_10

    ©Foto: Marion Bers

  • MarionBersUbbendorf3

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_5

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_1

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_15

    ©Foto: Marion Bers

  • Jeanette_Atherton_5

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Marion_Bers_12

    ©Foto: Marion Bers

  • Heide Wirtz-Naujoks_2

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • MarionBersUbbendorf3_2

    ©Foto: Marion Bers

  • Marion_Bers_8

    ©Foto: Marion Bers

  • heike_bruns_1

    ©Foto: Heike Bruns

  • MarionBersUbbendorf4

    ©Foto: Marion Bers

  • Hannes_Thiesfeld_1

    ©Foto: Hannes Thiesfeld

  • Heide Wirtz-Naujoks_1

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • Jeanette_Atherton_6

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Heide Wirtz-Naujoks_3

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • von achtern Alvesen

    ©Foto: Rainer Fellermann

  • Marion_Bers_3

    ©Foto: Marion Bers

  • Foto7-Heike Bruns

    ©Foto: Heike Bruns

  • Jeanette_Atherton_7

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Marion_Bers_6

    ©Foto: Marion Bers

  • Heide Wirtz-Naujoks_4

    ©Foto: Heide Wirtz-Naujoks

  • Ulrich_Mertens_1

    ©Foto: Ulrich Mertens

  • Jeanette_Atherton_4

    ©Foto: Jeanette Atherton

  • Nils_Oestmann_2

    ©Foto: Nils Oestmann

  • Stille am Alveser-See

    ©Foto: Bärbel Arndt

  • Marion_Bers_9

    ©Foto: Marion Bers

  • Rudolf_Boss_1

    ©Foto: Rudolf Boß

  • Marion_Bers_4

    ©Foto: Marion Bers

Am 21.10.2017 wird der Dörpsverein Eitzendorf in diesem Jahr zum letzten mal den Ofen im Backhaus auf dem Dörpsplatz anheizen.
Gegen 14:00 Uhr werden die etwa 30 Brote geschoben und ab etwa 15:30 Uhr können die Brote gegen einen geringen Obolus erworben werden. Natürlich nur solange der Vorrat reicht.
Wer sein eigenes Brot backen möchte, ist herzlich eingeladen, seinen Teigrohling mit zu bringen, um ihn in Eitzendorf backen zu lassen.
Ab April 2018 werden dann wieder Brote in Eitzendorf gebacken. Die genauen Termine geben wir rechtzeitig bekannt

Dieser Beitrag befindet sich im Achiv. Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde daher geschlossen.