|_> quicklink: feuerwehr.eitzendorf.de
    |_> eigene Webseite
    |_> Archiv FF Eitzendorf

Die Feuerwehr Eitzendorf wählte bei ihrer Jahreshauptversammlung Matthias Wigger zum neuen Ortsbrandmeister und Jan-Dirk Hopmann zu seinem Stellvertreter.

Auf das vergangene Jahr blickte die Freiwillige Feuerwehr Eitzendorf nun bei ihrer Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zur Post“ in Eitzendorf zurück, zu der Ortsbrandmeister Jürgen Bormann zahlreiche Kameraden, Fördermitglieder und Gäste begrüßte. Die Wehr besteht derzeit aus 31 Aktiven, 17 Alterskameraden, 17 Fördermitgliedern und vier Mitgliedern in der Jugendfeuerwehr Hilgermissen. Während der Versammlung konnte zudem Michael Schmidt-Weinhold als neues Mitglied begrüßt werden.