|_> Archiv Vereine

Das Team vom Heimathus hat für Sonntag, 12. Januar 2020 wieder alles für die Kaffeetafel vorbereitet. In gemütlicher Runde wird ab 14:30 Uhr leckerer selbstgebackener Kuchen serviert und zum Klönschnack eingeladen. Gleichzeitig öffnet zum letzten Mal die Bücherscheune bis 16:30 Uhr. Für nur 1,- € werden Romane, Sachbücher und vielseitige Literatur angeboten, ein besonderer Tipp für alle Leseratten.

Am Donnerstag, 16. Januar hält Kerstin Bolte-Mahlstedt um 18.30 Uhr einen Vortrag zum Thema „Patientenverfügung“. Ohne konkrete schriftliche Anhaltspunkte ist es für Angehörige oft fast unmöglich, im Sinne des Betroffenen zu handeln. Deswegen ist es so wichtig, präzise Behandlungswünsche für bestimmte Situationen in einer Patientenverfügung zu formulieren. Sicherlich gibt es an diesem Abend wertvolle Orientierungshilfen für den Ernstfall, da viele Menschen verunsichert sind, was rechtlich erforderlich ist.

Das traditionelle Schlachte-Essen mit Knipp, Bauchspeck, Sülze und Mett findet am Donnerstag, 30. Januar um 18.30 Uhr im Heimathus statt, zu dem auch Gäste herzlich willkommen sind. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten bei Henry Zabel, Telefon 04251/2159.

Das komplette Jahresprogramm 2020 des Heimatvereins „Wecheln un ümto“ ist wie üblich hier auf Hilgermissen.eu zu finden.

Sämtliche Termine des "Heimatverein Wecheln un ümto e.V." für das Jahr 2020 finden sich in dieser Übersicht:

als PDF: Terminübersicht 2020 des HV Wechold
als Web-Ansicht: Terminübersicht 2020 des HV Wechold

Am Sonntag, den 8. Dezember 2019, ist es wieder soweit: Der 3. Eitzendorfer Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt öffnet um 14:00 Uhr die Pforten. Rund um das Backhaus werden Produkte aus und um Eitzendorf und umzu angeboten. Organisiert hat das Ganze wieder der Dörpsverein Eitzendorf e. V.
Selbstverständlich gibt es hier auch den neuen Dörpskalender mit 12 wunderschönen historischen Fotos zum Thema "Eitzendorf früher und heute".
Für das leibliche Wohl der Besucher ist natürlich gesorgt, im Zelt kann man es sich, bei einem gemütlichen Klönsschnack mit Kaffee und Kuchen, Bratwurst, Knipp oder vielleicht doch lieber Champignons und dazu Glühwein oder ein alkoholfreies Getränken gut gehen lassen.
Aus gut informierten Kreisen wurde bekannt, dass sich auch der Nikolaus auf den Besuch in Eitzendorf freut!
Die Mitglieder des Dörpsvereins und die Eitzendorfer freuen sich auf einen schönen Nachmittag mit vielen Besuchern, nicht nur aus Eitzendorf!

Der Reit- und Fahrverein Wechold-Martfeld e.V. (RFV.wechold.de) lädt herzlich zum zweiten Wecholder Laternenumzug ein.
Wann: Freitag den 15.11.2019 um 17:00 Uhr
Treffpunkt: Reithalle des RFV Wechold-Martfeld (Wechold 105)
Anschließend gemütlicher Ausklang in der Reithalle.

Großer Verkaufsstart am Samstag, 1. Dezember 2018 ab 15:00 Uhr im Heimathaus Wechold.
Neue Webseite mit allen Informationen und Möglichkeit der Bestellung: www.wechold-chronik.de .

Die hier vorgelegte Chronik zeichnet in einem in 12 Abschnitte gegliederten Kapitel die Geschichte des Ortes von den Anfängen bis in die Gegenwart nach. In einem weiteren Kapitel werden die jeweiligen Haus- und Hofstellen ausführlich beschrieben und vorgestellt.
Neben einer Fülle von Daten und Fakten bietet das Buch für alle sowohl an der Historie Wecholds als auch der eigenen Familiengeschichte Interessierte informativen und kurzweiligen Lesestoff.

Autor: Uwe Campe | Herausgeber: Heimatverein Wechold

  • Hardcover leinengebunden mit Schutzumschlag und 2 Lesebändchen
  • Format: 21,5 x 27,5 cm
  • 888 Seiten (880 sw plus 8 Seiten 4-farbig)
  • 1129 Schwarz-weiß-Abbildungen, 27 in Farbe auf 8 Sonderseiten
  • Das Buch ist 5,5 cm dick und ca. 3,5 kg schwer

zum Preis von € 59,–

Das schmucke Heimathaus im Ortskern von Wechold in der Gemeinde Hilgermissen bietet das passende Ambiente für den “schönsten Tag im Leben“. Romantisch wirken die weißen Stuhlhussen, der liebevoll mit Rosen geschmückte Tisch im gemütlichen Trauzimmer, dessen über 300 Jahre alten Balken sicher viel erzählen könnten.

Das Fachwerkensemble ist ein idealer Ort für die standesamtliche Trauung.
Neben dem Heimathaus, in dem ca. 25 Gäste Platz nehmen können, bietet auch die rustikale Scheune einen würdigen Rahmen für ca. 60 Gäste. In unmittelbarer Nähe liegt übrigens auch die Wecholder St. Marienkirche.

Unterkategorien