Der Schützenverein Wechold feierte jetzt (30.07.22) sein Schützenfest. Beim Königsschießen eine Woche zuvor wurde das Königshaus aus 2019 abgelöst. Dabei setzten der Kinderkönig Jonas Meyer und der Jugendkönig Kjell Beermann die besten Schüsse ab. Als neuer Schützenkönig setzte sich Gerd Kastens, alias „Atze“ durch. Vizekönig wurde Friedrich Ellerbusch und Kaiserin Conny Ellerbusch. Bei einem Umzug durch den Ort, musikalisch begleitet vom Spielmannszug Bücken und abgesichert von der Feuerwehr Wechold, brachten die Schützen nun traditionell ihrem neuen Kinderkönig und ihrem neuen Schützenkönig die Scheiben nach Hause und holten sie zur Feier im Festzelt beim Gasthaus Peitsche ab. Nach dem Ehrentanz der Majestäten erwarteten die Gäste ein Kuchenbuffet, sowie auf die Kinder eine Disco-Hüpfburg mit Musik und Licht. Für gute Stimmung sorgte zudem die Musik von DJ Mucke aus Magelsen.

Bild: Von links: Schriftführerin Kathrin Koröde, Vizekönig und Scheibenträger Friedrich Ellerbusch, Kaiserin Conny Ellerbusch, Königsbegleiterin Angelika Kastens, Schützenkönig Gerd Kastens Fahnenträger Jörn Meyer, Kinderkönig Jonas Meyer, die zweite Vorsitzende Daniela Bödeker und der erste Vorsitzende Udo Budelmann (es fehlt: der Jugendkönig Kjell Beermann)
Text & Bild: Marion Thiermann

Filmberichte Schützenfest Wechold: ➔ youtu.be/lHcT_zHuTxw | ➔ youtu.be/2-p6W3Wr2vk
schuetzenverein.wechold.de

Unterkategorien