Kürzlich trafen sich einige Hilgermisser und pflanzten 26 Bäume in der Hilgermisser Marsch.

Sie hoffen, dass sich ihr Engagement für die Umwelt auszahlt und alle Bäume anwachsen. Es ist geplant in Zukunft weitere Wegeseitenränder zu bepflanzen, um die Landschaft aufzuwerten.

Die Bäume und das Material wurden von der Gemeinde Hilgermissen zur Verfügung gestellt.

Anpflanzungen Marsch


Von links nach rechts: Arne Röhrs, Jörg Tümler, Dieter Röver, Dirk Prange, Johann Herbst, Hartmut Henkel, Heinrich Röhrs, Frank Radszuweit (es fehlen auf dem Bild: Dietrich Abel und Carsten Hopmann)