Nachdem der Seniorenwegweiser sich bereits großer Beliebtheit erfreut, hat das FamilienServiceBüro* nun eine Informationsbroschüre für Familien in der Samtgemeinde herausgegeben.
Sie erhalten hier einen Überblick über die Angebotspalette für Familien in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya.
Von Anfang an - von der Schwangerschaft und der Geburt eines Kindes bis hin zum Jugendalter - finden Sie hier Informationen zu Hilfestellungen, Betreuungsmöglichkeiten und Schulen. Stellt Sie Ihre aktuelle Lebenssituation vor besondere Herausforderungen und Sie suchen Rat oder praktische Unterstützung, finden Sie hier Anlaufstellen und Ansprechpersonen für die verschiedensten Anliegen.
Auch für Ihre aktive Freizeitgestaltung können Sie aus dem breiten Angebot der Einrichtungen und Vereine in der Samtgemeinde wählen.
Den Wegweiser erhalten Sie kostenlos in den Rathäusern Hoya und Eystrup. Außerdem liegt er an vielen Stellen in der Samtgemeinde zum Mitnehmen aus.

Darüber hinaus können Sie sich im Familienportal "www.famponi.de" des Landkreises Nienburg/Weser über Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten für Familien von A bis Z – für Jung und Alt im Landkreis Nienburg/Weser informieren.

Broschüre:
--> Download (PDF)
--> Web-Ansicht


Liebe Familien in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya,

Familienleben gestalten, der Kindererziehung gerecht werden und die Balance zwischen Berufstätigkeit und Organisation des Alltags als Familie meistern, das sind große Herausforderungen. Die Samtgemeinde Grafschaft Hoya möchte Familien in ihrer verantwortungsvollen Aufgabe mit einem attraktiven Lebensraum und einer familienfreundlichen Infrastruktur unterstützen.
Deshalb freuen wir uns sehr, Ihnen die 2. aktualisierte Auflage des Familienwegweisers an die Hand geben zu können. „Familien in der Samtgemeinde – Ein Wegweiser“ bietet Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Angebote für Familien in der Grafschaft.
Von Anfang an – von der Schwangerschaft und der Geburt eines Kindes bis hin zum Jugendalter – finden Sie hier Informationen zu Betreuungsmöglichkeiten, Beratungs- und Unterstützungsangeboten und Schulen. Sind Sie mit Ihrer Lebenssituation gerade vor besondere Herausforderungen gestellt und Sie suchen Rat oder praktische Unterstützung, so finden Sie hier Anlaufstellen und Ansprechpersonen für die verschiedensten Anliegen. Für eine aktive Gestaltung der Freizeit können Sie aus einem breiten Angebot von verschiedensten Einrichtungen und Vereinen wählen.
Es ist uns ein besonderes Anliegen, gemeinsam mit der Politik und Verwaltung die Familienfreundlichkeit im Lebensraum Grafschaft Hoya stetig weiterzuentwickeln und zu gestalten. Wenn Sie Anregungen oder Hinweise zur Verbesserung der Familienfreundlichkeit in der Samtgemeinde haben, nehmen wir diese gerne auf, um sie in unsere Bemühungen für eine familiengerechte Angebotslandschaft einzubeziehen.
Wir freuen uns, wenn Ihnen dieser Wegweiser eine Orientierungshilfe ist und Sie Antworten auf Ihre Fragen finden. Das FamilienServiceBüro der Samtgemeinde steht Ihnen für weitere Fragen und Anliegen gern zur Verfügung.

Detlef Meyer (Samtgemeindebürgermeister)
Ursula Priggen-de Riese (FamilienServiceBüro)


*FamilienServiceBüro (FSB)
Das FamilienServiceBüro ist eine erste Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Familie.
Hier erhalten Sie Informationen und Beratung zu allen familienrelevanten Themen und Fragen des Alters.

  • Ihre Lebenssituation ist gerade schwierig und Sie möchten sich mit jemandem beraten oder benötigen praktische Unterstützung?
  • Sie haben Fragen zu Kinderbetreuungsmöglichkeiten in den Kindertagesstätten oder in der Kindertagspflege?
  • Ein Familienmitglied wird pflegebedürftig und Sie möchten sich informieren?

Für diese und weitere Fragen aus dem familiären Alltag ist das FamilienServiceBüro Ihre erste Anlaufstelle.
Das FamilienServiceBüro vermittelt bestehende Angebote, entwickelt und fördert Angebote für alle Generationen und führt eigene Projekte durch.
Die beiden Wegweiser "Familien in der Samtgemeinde" und "Älter werden in der Samtgemeinde" bieten Ihnen mit vielfältigen Informationen einen Überblick der Angebote in der Samtgemeinde.
Beide Broschüren liegen in den Rathäusern in Hoya und Eystrup zur kostenlosen Mitnahme aus.
Sprechzeiten im Rathaus Hoya:

  • montags 9 bis 13 Uhr
  • donnerstags 14 bis 18 Uhr
  • sowie nach Vereinbarung

Termine sind auch im Rathaus Eystrup möglich.
Bei eingeschränkter Mobilität werden auch Hausbesuche angeboten.

Ansprechpartner/in:


Heike Bruns
Rathaus Hoya, Zimmer 11 // EG
Schloßplatz 2
27318 Hoya/Weser
Telefon: 04251 815-43
E-Mail: